regelmäßige Leser / Follower

Montag, 22. September 2014

Sainte Marie aux Mines - Expositon 4

Bin zurück aus dem Val d'Argent und es war suuuuuper! Es ist wirklich sehenswert und damit ihr auch ein bisschen Teil haben könnt, nehme ich euch heute mit in den Espace des Tisserands zu den 50 Variationen des Mystery Quilts von Yoko Saito. Quiltmania präsentierte dort 50 der schönsten Quilts aus der ganzen Welt basierend auf dem "Mystery Quilt" der in der Zeitschrift Quiltmania veröffentlicht wurde. Ich war überwältigt und drei Mal dürft Ihr raten, wer diesen Quilt jetzt auch machen möchte.
I am back from the quilt show in France in the Val d'Argent, and it was great! There is really a lot to see, and to let you have a look I want to show you pictures of the Espace des Tisserands. It was an exhibition with 50 varieties of the mystery quilts of Yoko Saito. Quiltmania shows 50 most beautiful quilts from over the world based on the mystery quilt that was published in the magazine Quiltmania.
I was overwhelmed, and guess who wants to make that quilt now.








Wenn Ihr wollt zeige ich euch noch mehr Bilder aus Frankreich.
If you are interested I can show you some more pictures from France.
bye for now Eure Katrin W.

Donnerstag, 18. September 2014

Die neue Tasche fürs Elsass

Ja, dieses Jahr fahre ich auch ins Elsass. Ich habe schon so viel Gutes darüber gehört, dass ich mich dieses Jahr ein paar Frauen aus meiner Patchworkgruppe anschließe um das selbst zu erleben. Für den Anlass gibt es eine schöne neue Tasche! Ich habe ganz schöne japanische Leinen-Stöffchen von Frau Heitkämper dafür verwendet. Und wer diese Tasche und mich im Val d'Argent sieht darf mich gerne ansprechen, ich würde mich freuen wenn mich  jemand erkennt!
This year I will go to France. I have heard a lot of good things about the patchwork exhibitions and this year I will join some of the ladies of my patchworkgroup to see it myself. For this trip I created a new bag. I used pretty japanese linnen fabrics that I got here. And if you see me and the bag in the Val d'Argent please say hi, it would be great to meet you!
 








bye for now Eure Katrin W.

Montag, 15. September 2014

Around the world blog hop

Martina vom Sunshinequilting Blog hatte mich gefragt, ob ich auch an diesem Blog Hop teilnehmen will, und da ich die Idee, neue nette Leute kennen zu lernen und  neue Blogs zu entdecken schön finde sagte ich kurz entschlossen zu. Und außerdem bin ich mit Martina schon lange befreundet und wir haben auch schon richtig schöne Qults zusammen genäht, wie den New York Beauty Quilt, den Jelly Roll Quilt und den Winter Wonderland Quilt. Ich gebe euch gerne ein paar Informationen über mich und über meinen Blog.
Martina from the sunshinequilting blog had asked me if I wanted to join this blog hop. And since I like the idea to meet new people and to find new interesting blogs. And besides that Martina and I have been friends for a long time, we even sewed some really nice quilts together like the New York Beauty Quilt , the Jelly Roll Quilt and the Winter Wonderland Quilt. I am happy to tell you a little bit about myself and my blog.

1. Warum blogge ich das was ich blogge? Why do I write/create what I do?

Zu Beginn meiner Blogger Zeit hat es mir gereicht einfach zu zeigen was ich so nähe, aber das hat sich im Laufe der  Zeit weiter entwickelt und ich bin ständig auf der Jagd nach dem perfekten Foto. Ich möchte meine mit liebe gemachten Sachen, perfekt auf dem Blog präsentieren, und habe genau so viel Freude am fotografieren, wie am Nähen der Sachen. Wenn ich einen Ausflug mache, nehme ich oft meine Arbeiten mit um schöne Fotos davon mit nach Hause zu bringen.
When I started blogging it was enough for me to show on my blog what I had created. But that has changed over the time, now I am always after the perfect picture. I want to show the things that I have created with love perfectly on the blog. I have the same fun photographing my things as I have creating them. When I go on day trips I often take my work with me to bring some beautiful pictures home.


Wenn Ihr noch mehr Bilder von diesen Quilts sehen wollt, folgt am Besten diesem Link, dann gelangt Ihr zu allen Blogberichten über meine Quilts.
If you want to see more pictures of these quilts you can follow this link, it will lead you to the blog posts about all my quilts. 

2. Woran arbeite ich gerade? What quilting / sewing things am I working on?

Ich nähe einfach Alles was man sich vorstellen kann. Quilts, Taschen und Dekoartikel. Manchmal kommt eine Idee und es muss umgesetzt werden. Momentan bin ich sehr am Handnähen interessiert, ich arbeite gerade an Hexagons, und möchte Grits La Passion Quilt nähen. Ich bin Grits facebook Gruppe beigetreten, es macht viel Spaß dieses Projekt zusammen mit Freunden zu nähen. Gleichzeitig habe ich aber verschiedene andere Projekte am Laufen, ich brauche immer etwas Abwechslung.
I sew anything you can think of. I create quilts, bags and decorations. Sometimes I have an idea, and I then I have to sew right away. Right now I have re discovered my love to hand sewing, and I am working on hexagons, I want to sew Grits La Passion quilt. I joined her facebook group, and it is great fun to sew this quilt together with some friends. At the same time I have some other things going, I need a variety of projects to choose from.

Ich habe ein paar meiner langjährigen Blogfreundinnen eingeladen an diesem Blog Hop teilzunehmen. Meine Freundin Karen, die ich auch persönlich kenne, und mit der ich regelmäßig nähe, wird diesen Blog Hop weiter führen. Sie hat ein paar sehr schöne Patchworkmuster auf dem Moda Bake Shop. Karen näht gerne modernes Patchwork, sie liebt moderne Stoffe und komplizierte Muster und sie näht seeeehr genau! Ihr könnt euch auf Ihren Blogbericht am kommenden Montag dem 22.9. schon freuen, sie hat bestimmt etwas sehr Schönes zu zeigen, das euch den Mund wässrig machen wird.
Die zweite Bloggerin die mit dem Bloghop weiter macht ist Satu aus Finland vom Quilttales Blog. Wir haben uns in 2009 kennen gelernt, als wir gemeinsam am "Girls Day Out Quilt" in einem Challenge genäht haben, und lesen unsere Blogs gegenseitig seid dann. Wir haben auch einen netten Geburtstags Swap am Laufen und ich habe schon wunderschöne, liebevolle Geschenke von Satu bekommen. Satu näht gerne Sampler Blöcke mit vielen Spitzen und vielen Teilen , wie die Civil War Diary Blöcke oder die Farmers Wife Sampler Blöcke und Satu kann auch sehr schön stricken. Ich freu mich schon auf Ihren Bericht nächsten Montag, bin gespannt was sie uns zeigen wird.
I have invited a few of my long time blogging friends to join this blog hop. My friend Karen, whome I know in person, and who I sew with on a regular basis, agreed to participate. Karen likes modern patchwork, and modern fabrics. She has a few very nice patterns on the Moda Bake Shop, and she likes complicated patterns and sews very precisely. You can look forward to her blog post on September the 22nd, I bet she will have something mouth watering to show you!
The second blogger that will continue with this hop is Satu from Finland from the Quilttales Blog. We have met in 2009 when we both worked on the "girls day out quilt" in a challenge, and we have been following each others blogs ever since then. We also have a little birthday swap going, and I have received the most beautiful presents, made with lots of love from Satu. She likes to sew sampler blocks with lots of points and parts like the civil war diary blocks, or the farmers wife sampler blocks and she also is a good knitter. I am curious to see what Satu will show us next monday.
bye for now Eure Katrin W.

Freitag, 12. September 2014

Patchwork Gruppen Blöcke

In der Patchworkgruppe Nersingen nähen wir ganz fleißig Blöcke für einen Quilt der bis nächstes Jahr im Oktober fertig werden soll. Jede für sich, so sollen ganz unterschiedliche Quilts pünktlich zur Ausstellung des PW Gruppen Jubiläums fertig werden. Jeden Monat stellt jemand anderes aus der Gruppe den anderen einen Block vor, und im September war ich dran. Ich zeigte den "Dissapearing Hourglass Block".Mir gefällt wie er durch zerschneiden und erneutes zusammen nähen eines Hourglass Blocks zustande kommt. Herzlichen Dank an die Damen der Gruppe für Ihre Aufmerksamkeit und viel Erfolg beim Erledigen eurer "Hausaufgaben" bis zum nächsten Treffen.Was mich überrascht hat, ist das das Nähen in Inch manchen Kopfzerbrechen bereitet, für mich ist das ganz normal. 
Im my patchwork group we are busy sewing blocks for a quilt that should be finished by october next year. Everybody makes her own blocks, we want to have lots of different quilts ready for the exhibition of our groups anniversary. Every month somebody shows how to sew a block to the others, and September was my month. I picked the dissapearing hourglass block. I like the way it is made. You cut up a hourglass block, rearrange the segments and you have a whole new block.
der links oben ist von Karen, Danke an Dich fürs Probenähen!
meine bisher entstandenen Blöcke, einer in dieser Grösse fehlt noch, den muss ich noch nachholen
 
Wie aus diesen unterschiedlichen Blöcken mal ein Ganzes werden soll, weiß ich noch nicht, aber so langsam finde ich Gefallen an den unterschiedlichen Blöcken. Kopfzerbrechen bereitet mir der große Block, ich finde die anderen passen schon recht gut zusammen.
I don´t know jet how I will make a quilt from all these blocks. I am still puzzled about what to do with that one larger block, but I start to like the looks of it.
bye for now Eure Katrin W.

Dienstag, 9. September 2014

Die Hamburger Tasche

Modern, geräumig und praktisch sollte die Einkaufstasche werden. Und eine mir überlassene, ausgemusterte Jeans wollte ich als Gag mit einarbeiten. Und so sieht sie aus:
I wanted to make a modern, practical, roomy shopping bag. As a little surprise I wanted to use part of a pair of jeans that wasn´t needed anymore, and that was given to me to use for something nice. And thats what I came up with:



die alte Gesäßtasche dient nun als Innentasche
Habt ihr jetzt auch Lust auf einen saftigen Hamburger? Komisch, oder?
Thats funny, right now I feel like eating a juicy hamburger, you too?

bye for now Eure Katrin W.

Samstag, 6. September 2014

Mein neues Hexagon Projekt - La Passion

Ich wurde schon ein paar Mal gefragt ob ich das wirklich nähen will, und JA ich will! Nachdem ich meine Hexagon Übung erfolgreich abgeschlossen habe fange ich mit dem La Passion Quilt von Grit an! Die Hexagons sind zwar ganz schön klein (1/2 Inch), aber dafür sind sie auch schnell aneinander genäht. Ich hab Stoffe aus meinem Fundus zusammen gesucht und noch ein bisschen was dazu gekauft, und ich denke, das könnte so ganz gut werden! Ich will euch hier nicht ständig mit Fortschritt Bildern bombardieren, wer es genau wissen will kann meinen Fortschritten auf fb folgen. Hier wird es nur sporadisch etwas zu sehen geben. Hat vielleicht noch jemand Lust dieses Projekt zusammen mir mir anzufangen?
I have been asked several times, if I really want to start with this project, and YES I do! After completing my hexagon practice piece,  I want to create Grits La Passion Quilt! The hexagons are rather small (1/2 Inch), but that means they are faster to sew together. I have taken some fabrics from my stash, and added a few new ones, and I think this might look pretty good. I don´t want to bother you here with progress pictures all the time, I will show my progress on fb, so come there if you are interested. I just want to show you the news here once in a while. Does anybody else feel like starting this project along with me?
 




bye for now Eure Katrin W.

Mittwoch, 3. September 2014

Tilda Hexie Quilt

Ich habe 225 x 2 Inch Hexagons von Hand aneinander genäht, auf ein Leintuch appliziert, und dann das Leintuch hinten raus geschnitten um die letzte Runde Papiere entfernen zu können. Nach 9 cm weiß, hab ich einen 2 Inch breiten Streifen, aus den Stoffresten angefügt und das Ganze dann mit einem 10 cm breiten Streifen fertig gestellt. Das Topp ist 1,50 m x 1,70 m groß geworden und das ist sie also: meine Hexagon Übung. Es hat gut geklappt und wieder Spaß gemacht! Ja, es steckt viel Arbeit drin, aber mir gefällt es die Hexies wachsen zu sehen und die schönen Tilda Stoffe sollten auch alle gemeinsam in einem Projekt eingesetzt werden, da kam mir die Idee mit dem EPP. Ich habe meine Schablonen übrigens beklebt, so wie es Sue Daley in Ihren Videos zeigt, und ich war mit dieser Technik sehr zufrieden. Und im nächsten Bericht zeige ich euch was ich als nächstes machen will!
I have pieced 225 x 2 Inch hexagons by hand, then I appliqued it onto a sheet. After that I cut the backround fabric out, so I could remove the last row of papers. After that border of white linnen, I added a 2 Inch stripe of the left-over fabrics, and finished it off with another  stripe of white. The top is 1,50 m x 1,70 m, and that was my practice piece of hexagons. It was fun once again. Yes, it is a lot of work, but I like to see how the piece grows, and I wanted to use all of my Tilda fabrics in one project, thats how my idea with EPP came about. I glued the fabric onto the paper this time, like Sue Daley shows in her videos, and I must say, I like that technique. And in my next post I will to show you what I plan on sewing next.
  

von hinten, da könnt Ihr sehen wie ich den Rückseitenstoff zurück geschnitten habe.
 

bye for now Eure Katrin W.

Sonntag, 31. August 2014

CHC Monatsbericht August

Ein herzlicher Dank gilt Allen, die auch im August einen Block, oder mehr fürs Hasenbach Challenge genäht haben. Es sind diesmal wieder einige fertige Quilts und Topps dabei, da bekommt man doch gleich Lust aufs Nähen! Ich habe vor im September auch wieder mit einzusteigen, ich warte auf die neue Blockserie von Claudia Hasenbach - die Flower Power, die es ab morgen geben wird.
I want to thank everybody that has created a block or more in August for the Hasenbach challenge.We even have a few finished quilts or tops this time, and that makes me want to sew! I plan on joining you again in September, I am waiting for the new block series - Flower Power, which will be available starting tomorrow.
Gaby W.
 Gudrun
 Sandra L.

 Gitta
 Sylvia

 Ann
 Anke
 Rosa

Uta
Eva
Martina Schw.
Astrid
Ingrid
Ines

bye for now Eure Katrin W.

Donnerstag, 28. August 2014

Der blaue Siggy Quilt

Heute zeige ich euch den Siggy Quilt den ich aus den restlichen ertauschten Siggies genäht habe. Ich habe die Siggies anders angeordnet als im ersten Quilt, und die Siggies durch dunke Zwischenstreifen zum "Leuchten" gebracht.
Today I will show you my other siggy quilt which was created from the "left-over" siggies. I chose a different layout, and I made the siggies "shine" by using dark sashings.







bye for now Eure Katrin W.