regelmäßige Leser / Follower

Donnerstag, 21. Mai 2015

Täschchen

Dieses Täschchen hatte ich auf fb gesehen und es gefiel mir gut. Leichtsinnig habe ich gleich mal 5 davon zugeschnitten. Nun ja, das Täschchen gefällt mir immer noch, aber ich will keins mehr nähen. Mir ist das zu aufwändig und ich breche mir dabei fast die Finger ab. Man muss die Rundungen auch 3 x nähen. Das 1. Mal zum Einnähen der Paspel, das 2. Mal zum Verbinden der beiden Außenteile und zum 3. Mal nach dem Wenden zum Annähen des Futters. Dazu habe ich keine Lust. 4 vorbereitete Täschchen gibt es noch, die Reißverschlüsse sind auch schon eingenäht. Also wenn  jemand von Euch es versuchen will, ich bring sie gerne unter die Leute. Hinterlasst einfach einen Kommentar.
I had seen these pouches on fb and I liked them. Thought I want to make lots of them and cut out 5. But when I sewed the first one I noticed I don´t like the process of making it at all. It is too time consuming and too tricky for me. You have to sew around the round edges three times: 1. adding the ribbon, 2. combining the two outside pieces, 3. after turning it inside out, adding the lining. Thats too much effort for me. So, if anybody wants to give it a try, I will give the 4 left over cut out pieces away. Just leave a comment below.



bye for now Eure Katrin W.

Montag, 18. Mai 2015

Mini Nadelkissen

Wieder mal habe ich ein paar der kleinen Nadelkissen zum Umhängen gemacht und meinen Freundinnen geschenkt. Wir haben beschlossen sie künftig auf Messen als unser Erkennungszeichen zu tragen. Wir kennen uns eigentlich schon recht gut, die Idee finde ich aber trotzdem schön! Jetzt muss ich mir neue Fingerhüte suchen, damit ich noch mehr davon machen kann.
Once again I made some of these small pincushions to wear like a necklace. I gave them to my friends, and we decided to wear them to conventions to show that we belong together. We know each other pretty well by now, and we don´t need a destinctive mark, but I like the idea anyway. Have to find some thimbles soon, so I can make more.




so im Gras sehen sie aus wie kleine Fliegenpilze 
 


bye for now Eure Katrin W.

Samstag, 16. Mai 2015

Nadelwelt

Schön wars wieder in Karlsruhe! Ich hab viel gesehen, Freunde getroffen und auch ein bisschen was eingekauft. Für alle die dieses Jahr nicht zur Nadelwelt können, habe ich ein paar Fotos gemacht.
I had fun in Karlsruhe once again. I saw new things, met old friends and did a little bit of shopping. I took some pictures for or all of you who cannot attend the Nadelwelt,
Mein Lieblingsstand
my favourite shop the Quiltshop Kaleidoskop


Ich war sehr beeindruckt von Rosas Demonstration Ihrer Applikations Werkzeuge
I was very impressed to watch Rosas demonstration of her applique tools
Und bei der Quilt Cabin habe ich Martina getroffen, das ist nämlich Ihr
Lieblingsshop
All die Anderen die ich getroffen habe: Manu, Sabine, Annerose, Martina, Hannelore, Sylvia,
der Tag mit Euch hat mir sehr gut gefallen! Bis nächstes Jahr!
bye for now Eure Katrin W.

Mittwoch, 13. Mai 2015

Apfelbutzen Tasche

Wer mich und meinen Blog schon länger kennt, kennt auch meine Vorliebe für schöne alte Sachen. Heute zeige ich euch schöne Fotos von meiner Apfelbutzentasche. Ich finde gepatchte Sachen passen wunderbar in ein altes Gehöft und konnte es mir nicht verkneifen sie dort zu fotografieren.
Who has known me and my blog for a while knows about my preference of nice old things. Today I want to show you nice pictures of my applecore bag. I think patchwork and an old farm go together very well, thats why I could not resist to take these pictures!






bye for now Eure Katrin W.

Samstag, 9. Mai 2015

World Quilt Competition 2014 Ausstellung in Dinkelsbühl

Heute nehm eich euch mit in die WQC 2014 Ausstellung, die Birgit Schüller ausgerichtet hat. Sie war so nett mir die nötigen Daten für diesen Blogbericht bereit zu stellen. Ich habe dort einige sehr bekannte, auch prämierte Quilts gesehen, die ich schon aus dem Internet kannte. Und einige davon möchte ich euch heute zeigen. Falls Ich auch einmal einen Quilt zur Ausstellung geben wollt, dürft Ihr Euch als potentielle künftige Teilnehmerin an der WQC direkt bei Birgit Schüller, der Koordinatorin für Deutschland hier melden. Die Teilnahmeunterlagen gibt es dann elektronisch oder per Post von Ihr und der Einsendeschluss für 2015 ist der 18. Mai 2015 (Vormerkungen fürs nächste Jahr sind auch möglich). Ganz ehrlich, es wäre schon was den eigenen Quilt mal bei so einer Ausstellung zu sehen, oder?
Today I will take you along with me to the WQC 2014 exhibit, that was organized by Birgit Schüller, who was so nice to give me the data I needed for this blog post.  I saw some famous, decorated quilts there. And I want to show you some of those here today. For me this exhibition was the highlight of the patchwork days in Dinkelsbühl.
der barocke Saal mit seiner Stuckdecke war die perfekte Location für die schönen Quilts
Ribbons and Blooms von Käthe Behrens

Japanisches Medaillon von Andrea Keuchel


Skyline von Claudia Scheja

Rainbow von Grit Kovacs

Sommerwald von Bernadette Mayr

Winterwald von Bernadette Mayr
 

bye for now Eure Katrin W.

Mittwoch, 6. Mai 2015

Die Dear Jane Ausstellung in Dinkelsbühl

Viele von euch sind bestimmt an der Hommage an Jane A. Sickle Ausstellung der Patchworktage interessiert, ich habe heute ein paar Bilder davon für Euch. Ein paar Gesamtansichten und einen Quilt im Detail, den "Jane Colonia" von Heike Baier-Lück, gequiltet von Annette Valtl. Das ist ja so eine Sache mit dem Zeigen der Quilts die man nicht selbst gemacht hat, ich kann euch versichern Heike ist damit einverstanden dass ich Ihren Quilt hier zeige! Und ich freue mich sehr darüber
I know lots of you are interested in the "Hommage for Jane A. Sickle" exhibit of the German Patchwork Guild. I will present you a few pictures of it now. I will show an overall view and one quilt in detail. It is "Jane Colonia" from Heike Baier-Lück, which was quiltet by Annette Valtl. I asked Heikes permission to show her quilt here, and she was pleased with my suggestion, and I am happy to present it here.


wir sind in der St. Paulskirche, die Quilts sind groß, wirken hier aber sehr klein
rund herum hingen die prächtigen Quilts, ganz weit oben
 

Und das ist er! Heike Baier-Lücks Jane Colonia!
169 Blöcke, 52 Dreiecke, 4 Eckblöcke, viel Mühe und Beharrlichkeit





Ist dieser Quilt nicht eine Pracht? Mir gefällt Alles an ihm. Die Farben, die Größe, die Randgestaltung. Da steckt so viel Arbeit, Zeit und Liebe drin, ich bin ganz begeistert, ihr auch?
Isn´t this quilt a beauty? I like everything about it. The colours, the size and the edges. She put so much time, effort and love into it, I am thrilled, how about you?
bye for now Eure KATRIN W.

Sonntag, 3. Mai 2015

Patchworktage in Dinkelsbühl

Ich hatte einen schönen Tag mit Freunden. Als Erstes bin ich in Dinkelsbühl in der Schranne gewesen. Dort ist der Stand der Patchworkgilde und auch die ersten Ausstellungen, sowie im Obergeschoss eine Ladenstraße. Ich habe Sabine bei der neuen Bernina Longarmmaschine besucht und auch das Quilten ausprobiert. Dort habe ich auch die erste Freundin getroffen. Kurz darauf sind dann auch die Bloggerinnen eingetrudelt mit denen ich mich verabredet hatte. Es war schön alte Freunde und Leute, die ich bisher nur von Blogs kannte zu treffen, und in Dinkelsbühl habe ich eine Menge Leute zum ersten Mal getroffen! Heute zeige ich euch mal meine Freunde und mich und das nächste Mal gibt es dann etwas von den Ausstellungen zu sehen.
I had a nice day amongst friends in Dinkelsbühl. We met at the patchwork days of the german quilt guild. At first I went to the Schranne building, it is where the guild  had its booth and there were the first exhibitions and the shops. I went to see Sabine at the Bernina Longarm machine, and I tried it out myself. Thats where I met my first friend. Not long until the other friends arrived too. It was nice to meet old friends and to meet people that I had only known from blogging, and I really met a lot of my friends in Dinkelsbühl. It is nice to know them all in person now. Today I want to show you some pictures of me and my friends, and the next time I will show you some pictures of the exhibits.
ich und Sabine
meine ersten Quiltversuche 
ich und HelGa
Hanna, Brigitte, ich, Gudrun und Birgit
rechts im Bild ist Alexandra, mit Ihr hatte ich mich verabredet und links ihre PW Gruppen Freundin Sigrid, jeweils neben ihren neuesten Werken für die Ausstellung
im kath. Pfarrzentrum habe ich auch Bea kennengelernt
Danach habe ich dann noch Nana, Martina, Gisela und Rike getroffen, und dann gleich noch 4 Frauen: Erika, Marianne, Marion und Roswitha von meiner Patchworkgruppe in Nersingen.Das Fotografieren habe ich dabei vor lauter Freude vergessen. Das waren wirklich viele Bekannte an einem Tag! Gudrun habe ich auch ein bisschen besser kennen gelernt, mir Ihr war ich nämlich den ganzen Nachmittag, von Ausstellung zu Ausstellung, unterwegs und das hat mir viel Spaß gemacht! 
Later on I met NanaMartinaGisela and Rike and after that four more ladies from my patchworkgroup in Nersingen Erika, Marianne, Marion und Roswitha, too bad I forgot to take pictures, it was all so exciting ... thats really a lot of friends for one day. I got to know Gudrun quite well, because we spent all afternoon strolling from one exhibition to the next ona, and that was lots of fun!
bye for now Eure Katrin W.

Donnerstag, 30. April 2015

CHC 2015 Monatsbericht April

Der April hat uns ja den langersehnten Frühling gebracht, und wie ich finde ging der Monat rasend schnell vorbei. Trotzdem sind wieder viele schöne Blöcke im Rahmen des Hasenbach Challenges genäht worden, aber seht selbst.
April brought us the longed for spring weather, and I think the month passed very quickly. Nevertheless lots of paper pieced blocks have been created for our Hasenbach Challenge, but take a look for yourself.

Katrin
bye for now Eure Katrin W.