Google+ Followers

regelmäßige Leser / Follower

Sonntag, 25. September 2011

Mein Nähkasten

Vielleicht wisst Ihr ja schon, dass ich gerne auf Flohmärkte gehe. Erst vor Kurzem war ich auf einem schönen Markt hier in der Gegend und hab was Schönes gefunden. Ich hab schon länger mit so einem aufklappbaren Nähkasten geliebäugelt, aber es war nie der Richtige dabei. Entweder war er zu verschrammt, fehlte der Bügel, oder gefiel er mir einfach nicht. Ursprünglich hatte ich vor ihn weiß zu streichen, so wie ich es bei Ingrid auf dem Blog gesehen hab. Dieser war aber nach dem Auftragen von etwas Möbelpolitur so schön, dass er bleiben darf wie er ist. Eingeräumt hab ich ihn auch schon, mit all den wunderschönen Nähutensilien die ich im Laufe der Jahre von meinen lieben Blogfreundinnen bekommen hab und es gefällt mir sehr gut.
Maybe I mentioned before that I like to go to fleamarkets. I recently visited such a market and found something really nice. I have been looking for a sewing box for some time, but it was never the right one. Either it was too shabby, something was missing, or I just didn´t like it. First I planned to paint it white like I had seen it on Ingrids  Blog, but then I decided to leave it as is, because it turned out so pretty after working on it with some furniture polish. I already put all the nice sewing notions in it that I received from my blogging friends over the years and I am very happy with it.
links: Nadelbuch von Christine, Scherenfinder von Claudia, Fadenrolle von Anett, Maßbandblume von Bente

 rechts: Knopfdose von Rena, Mini Nadelbuch von Marlis, Notizbuch von Silke
ganz unten: Nadelbuch von Jenny, Nadelkissen von Micki, Häkelnadelrolle von mir, Mäppchen und Taschenbaumler von Heidi
und das muss auch noch rein: Scherenfinder von Susanne, Nadelkissen und Maßband von Siggi, unten das ist der Taschenbaumler von Heidi, der an dem Mäppchen hängt, den man aber auf dem ersten Bild gar nicht sieht

bye for now Eure Katrin W.

Kommentare:

sloeber hat gesagt…

Hi, Katrin,
das passt ja wunderbar zusammen!
Mit diesen antiken Schätzchen kann halt nichts neues mithalten ;o)
Einen sonnigen Restsonntag, servus,
sloeber

Gabi hat gesagt…

Hallo Katrin
Das hast Du aber schön "aufgemöbelt" - sieht richtig gut aus. Und das Füllmaterial ist auch sehr hübsch - solche Schätze brauchen auch einen besonderen Rahmen.
Liebe Grüße
Gabi

blauraute hat gesagt…

Liebe Katrin,
den hätte ich auch nicht stehen lassen. Sieht sehr schön aus, wie Du ihn eingeräumt hast.
Dir noch einen schönen Restsonntag und liebe Grüße
Roswitha

Simone de Klerk hat gesagt…

Das ist ja wirklich ein toller Fund!

patchsprotte hat gesagt…

Welch ein wunderschöner Fund und noch so gut erhalten, toll.Wir hatten auch mal so einen vor UR-Zeiten ;-)
lieben Gruß von Silke

Patchgarden hat gesagt…

Hallo liebe Katrin,
das ist ja ein toller Nähkasten! Genau richtig für alle deine Schätze!
Liebe Grüße, Marlies

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Hallo Katrin
Das ist ja ein tolles Schmuckstück was du da gefunden hast. Das hast du schon richtig gemacht, er ist ja noch wunderbar erhalten und nicht so schäbig wie meiner gewesen ist.
LG Ingrid

Petras Kramkiste hat gesagt…

Liebe Katrin;

das kann sich sehen lassen, so herrlich ausgemöbelt und so schön aufgeräumt, ich bin begeistert, als ich glaub ich darf kein Foto von meinem Nähkasten machen...

Liebe Grüße Petra

Stoff und Nadel ..... Jutta's Blog hat gesagt…

Liebe Katrin,
oooh, ein wirklich schönes Nähkästchen, und so gut in Schuss !!!! Aber der Inhalt ist so traumhaft schön, ich beneide dich darum.
Ganz liebe Grüße an dich, deine Jutta

Heike's quilts and socks hat gesagt…

Hallo Katrin,
da hast Du ja ein schönes Schmuckstückchen erstanden. Dabei viel mir ein, dass bei mir im Keller auch noch sowas schlummert - da muss ich noch mal suchen gehen.
lg,Heike

Siggi hat gesagt…

Solche Schätze findest halt nur, wenn man stöbern geht. Man darf garnicht dran denken, was man alles schon weggefeuert hat*stöhn* Heute würde sich manch einer drum reißen.
Liebe Grüße von den Heimkehrern Siggi und Woodstock

sigisart hat gesagt…

Hallo Katrin,
ein schöner Fund und so liebevoll hergerichtet und befüllt. Zauberhaft.
L.G.
sigisart

Calines hat gesagt…

Liebe Katrin,
da hast Du ja ein richtiges Schatzkästchen aufgemöbelt, total schön! Ich freu mich, dass von mir auch was drin ist. :)
Liebe Grüße
Heidi

Hanna hat gesagt…

Liebe Katrin,
Man spürt die Freude über Dein Kästchen deutlich, so liebevoll bestückt wird es zum besonderen Schatz -
liebe grüße
Hanna

Kunzfrau hat gesagt…

Der ist ja schön! Den hätte ich auch gekauft, aber leider gehe ich nicht gerne auf Flohmärkte!

Liebe Grüße Marion

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Katrin, wer suchet - der findet. Viel Freude mit diesem Schatzkästlein ;-). Haste so liebevoll ausgestattet und all die Mädels, deren Geschenke jetzt darin verwahrt sind, die freuen sich auch. Und ich freu mich mit Dir.
Herzlichst Sabine

Birgit Ringlein hat gesagt…

Liebe Katrin,
hey wunderschön dein Nähkasten. Die Bestückung ist wie dafür geschaffen und du hast mich auf eine tolle Idee gebracht. ich bin nämlich auch in Besitz so eines schönen alten Nähkastens ( sogar mit Rollen) und derzeit ist nichts gescheites darin zu finden. ...
liebe Grüße Birgit

Petruschka hat gesagt…

Ein Schätzchen für die vielen kleinen Schätze. Toller Fund! Da fällt mir doch ein: ich habe ja auch noch so eins, ein Erbstück der Großmutter meines Mannes. Allerdings sind da einige Arbeiten zu machen. Mal schauen.

Liebe Grüße, Petruschka

Cyn ;-) hat gesagt…

Fabulous market find. It will have a great home with you! Enjoy... it is so nice.
/;-)

marlis hat gesagt…

Liebe Katrin,
da hast Du ja ein tolles Schätzchen für Deine schönen Sachen erstanden.
Dein Kästchen ist so gut erhalten und gefällt mir auch sehr.
Liebe Grüße
Marlis

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Katrin
Ein wunderbarer Fund und so gut erhalten, super.
Ganz toll hast du es gefüllt.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise