Google+ Followers

regelmäßige Leser / Follower

Donnerstag, 24. November 2011

Anleitung Törtchen

Cattinkas Törtchen

Material: Baumwolle z.B. Cattania, Häkelnadel Nr. 2,5
Man fängt mit dem Deckel an.

10 Luftmaschen, 1 Wendeluftmasche, wenden
10 feste Maschen , 1 Wendeluftmasche, wenden
10 feste Maschen, 1 Wendeluftmasche, wenden
Die ersten beiden Maschen als 1 Masche abhäkeln, 6 feste Maschen, die letzen beiden Maschen als 1 Masche abhäkeln (=8 Maschen), Wendeluftmasche, wenden
8 feste Maschen, 1 Wendeluftmasche, wenden
8 feste Maschen, 1 Wendeluftmasche, wenden
Die ersten beiden Maschen als 1 Masche abhäkeln, 4 feste Maschen, die letzen beiden Maschen als 1 Masche abhäkeln (=6 Maschen), Wendeluftmasche, wenden
6 feste Maschen, 1 Wendeluftmasche, wenden
6 feste Maschen, 1 Wendeluftmasche, wenden
Die ersten beiden Maschen als 1 Masche abhäkeln, 2 feste Maschen, die letzen beiden Maschen als 1 Masche abhäkeln (=4 Maschen), Wendeluftmasche, wenden
4 feste Maschen, 1 Wendeluftmasche, wenden
4 feste Maschen, 1 Wendeluftmasche, wenden
Die ersten beiden Maschen als 1 Masche abhäkeln, und die letzen beiden Maschen als 1 Masche abhäkeln (=2 Maschen)
Das Oberteil wird nun mit einer Runde fester Maschen in derselben Farbe umhäkelt:
1 Luftmasche, 11 feste Maschen bis zur ersten Ecke,
mit der folgenden Masche wird nochmal in die Ecke eingestochen:
11 feste Maschen bis zur 2. Ecke,
mit der folgenden Masche wird nochmal in die Ecke eingestochen:
11 feste Maschen bis zur Spitze,
3 feste Maschen 2 Luftmaschen
Nun folgt eine Runde Stäbchen in derselben Farbe:
2 Luftmasche, (jeweils ein Stäbchen in jede feste Masche der Vorrunde) 11 Stäbchen bis zur ersten Ecke,
11 Stäbchen bis zur 2. Ecke,
11 Stäbchen bis zur Spitze,
3 Stäbchen 2 Luftmaschen
Diese Runde wird noch 3 x jeweils nach einem Farbwechsel wiederholt
z.B. weiß, rot, rosa

Nach dem Häkeln der letzten Stäbchen Runde werden alle Fäden vernäht und das Törtchen kann jetzt ausgeschmückt werden, ich habe einen Sahnetupfer gehäkelt und mit einer Perlen Kirsche belegt.
Ihr brauch noch ein Stück Pappe in der Größe von 15,5 x 3,5 cm um dem Törtchen Stabilität zu geben:
Diese Pappe wird an den gekennzeichneten Stellen gefaltet:

Und in das Törtchen eingelegt:
Fertig!
Ich habe diese Anleitung für meine Blogleser für den persönlichen Gebrauch geschrieben.
Ich würde mich über Fotos eurer Törchen an meine E-mail sehr freuen.
Eure Katrin W.

Kommentare:

alda hat gesagt…

was für eine leckere Verführung und dann noch gänzlich kalorienfrei 'lol'

Simplesmente Silvinha hat gesagt…

tolle Idee Katrin


Wünsche für eine warme und wunderbare Thanksgiving Day
Senden Sie Liebe und Umarmungen und wünsche für Ihre Familie zu diesem besonderen Anlass.
http://tearpiaocupacional.blogspot.com/

Marguerite hat gesagt…

Eine supertolle Anleitung für eine supertolle Torte! Einfach genial!

Liebe Grüsse
Margrith

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

uhm ganz lecker...
Liebe Katrin,
sagenhaft was du so alles machst ☺
Bewundernde Grüße
Bente

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Katrin...ich auch mal wieder im WWW unterwegs und was gibt es bei Dir? Süßes ohne Ende...und ganz ohne Kalorien. Na, das können ja schöne Feiertage werden :-).
Herzlichst Sabine

Kerstin hat gesagt…

Sehr schön :) Vielen Dank für die Anleitung!

Petruschka hat gesagt…

Nun, da bei mir Dein Bloghintergrund wieder in Ordnung ist, kann ich endlich loswerden, daß v wohl nichts vor Deiner Häkelnadel sicher ist. Die Torte sieht so süüüüüß aus. Und die Anleitung zum Backen werde ich gleich ausdrucken. Mal schauen, wann ich das erste Stück Torte essen kann.

Liebe Grüße, Petruschka

Katrin hat gesagt…

Hallo Katrin
Die ist süüüüß deine Torte.Niedliche Idee.
Lg Katrin

Rabenohr hat gesagt…

Liebe Katrin,
lieben Dank für diese Anleitung, werde ich bestimmt mal ausprobieren.
Ihr wünsche Dir einen fröhlichen 1. Advent.
GLG
Jeannette

suebilderblog hat gesagt…

Deine Törtchen sind ja echt süß geworden. Genauso wie Dein Eichhörnchen ;-).
Ich staune immer wieder wie vielfältig Deine Handarbeiten sind. Ich glaube, es gibt nichts, was Du nicht schon ausprobiert hast.

LG und einen schönen 1. Advent,
Susanne

Patchworkheike hat gesagt…

Nein sind die goldig.
LG Heike

Anonym hat gesagt…

Danke für deine tolle Torte.Eine Frage hätt ich beim Oberteil-Torte zuletzt mit 6Maschen in der Mitte?Bevor es ganz umhäkelt wird. Schema sieht anders aus?? lieben Gruss Regina

kanoschl hat gesagt…

Danke für die tolle Anleitung. Ich habe am Wochenende auch erstmal fleißig Süßigkeiten gehäkelt. Ein großes Tortenstück war auch dabei...
Liebste Grüße, Lisa

bunte Wollmaus hat gesagt…

Wouh, das ist eine tolle Anleitung. Ich liebe häkeln. Werde dir Fotos schicken.

Liebe Grüße bunte Wollmaus.