Google+ Followers

regelmäßige Leser / Follower

Montag, 28. Februar 2011

BOM Challenge Pilzsammler V

Schon wieder ist ein Monat vorbei und ich darf euch unsere Februar Pilze zeigen. Es sind wieder wunderschöne Exemplare entstanden, dank der tollen PP Vorlage von Claudia Hasenbach.
Another month has passed, and now I can show you the February mushrooms that we have created.
The girls have created some wonderful new mushrooms due to the perfect paper piecing patterns by Claudia Hasenbach.
Christine
 Marlies
 Silke
 Marie-Louise
 Katrin
 Rena
Birgit
Jutta

Angie und Dagmar müssen diesen Monat passen, sie liefern Ihren Pilz im März nach.
Es macht mir immer noch jeden Monat Spaß einen neuen Pilz zu nähen, und nun haben wir schon über die Hälfte geschafft. Es ist auch toll den Fortschritt der anderen Challange Teilnehmerinnen zu verfolgen, es ist sehr spannend zu sehen welche Pilze genäht wurden, findet Ihr nicht auch?
I am still fond of sewing a new mushroom each month and now we have already made more then half the mushrooms we need for the quilt. And I think it is very exciting to see the mushrooms that the other ladies have made, don´t you?

Noch einmal Claudias Quilt zum Anschauen, einfach so, weil er so schön ist. This is Claudias original quilt, just to look at, one more time, because it is so beautiful.


 bye for now Eure Katrin W.

Mittwoch, 23. Februar 2011

Vorsicht Ansteckungsgefahr

Also das mit dem Spider Web Quilt macht wirklich viel Spaß und das Nähen dieser Blöcke ist sehr ansteckend! Doris und Klaudia sind auch schon dem Virus verfallen, schaut Ihren Fortschritt auf Ihren Blogs an! Und vergesst auch nicht bei Rena vorbei zu schauen, sie war auch sehr fleißig!
Hier nun der vorläufige Fortschritt meiner Blöcke, es ging ganz gut voran, aber ich hatte auch wieder einen guten Helfer! seht selbst:
You had better watch out because sewing spider web blocks is highly contageous. Doris an Klaudia got infected already, go check their blogs to see their progress. And don´t forget to stop by Renas she has been very busy too!
And here is my progress. I think it went pretty good, but you know, I had a big helper once again.
 bye for now Eure Katrin W.

Montag, 21. Februar 2011

Ein Finish fürs Rainbow Scrap Challenge

Ich habe eine Verwendung für meine Dresdner Teller gefunden. Ein Tischläufer ist es geworden. Ich bin froh, dass ich das Projekt noch im Februar zu Ende gebracht habe, denn es ist der Monat der Farbe Rot im Challenge. Ich habe in Schlangenlinien über den Läufer gequiltet, auf dem Foto der Rückseite könnt Ihr es gut sehen.
I found use for my Dresden Plates, I created a table runner. I am glad I got it finished in February, because it is the month of the colour red in the Challenge. I quiltet wiggly lines all over the top, I took a picture of the back, so you can see the quilting.
 
 bye for now Eure Katrin W.

Freitag, 18. Februar 2011

Windradtasche und Redwork

Heute möchte ich euch eine neue Windradtasche, die Susanne nach meiner Anleitung genäht hat, zeigen. Falls Ihr auch eine machen möchtet, tragt euch bei mir als regelmäßige Leserin ein und sendet mir eine e-mail dann schicke ich euch die pdf kostenlos zu. Jetzt aber zu Susannes Tasche. Ist sie nicht schön? Ich finde den Stoff genial und finde sie hat eine wunderschöne Tasche gezaubert!
Today I want to show you a new windmill bag, that Susanne created with my instructions. If you are interested in making such a bag, register as a frequent reader of this blog and send me an e-mail, I will send you the pdf file in return. But now to Susannes bag. Isn´t it gorgeous? I love the fabrics she used, and I think she really created one beautiful bag.
 Und jetzt zeige ich euch noch ein paar kleine Redwork Stickereien aus dem PW und Quiltforum Redwork Swap.
And now I want to show you a few redwork stitcheries from the PW and Quiltforum redwork swap.
 für Zauber11e
 für Bidoz1
 von Miss Maus
Der Swap geht nächsten Monat schon zu Ende, und dann werde ich euch alle Hühnchen Blöcke auf einmal zeigen die ich in diesem tollen Swap ergattert habe.
The swap ends next month and then I will show you all the chicken blocks in one post that I got.
bye for now Eure Katrin W.

Mittwoch, 16. Februar 2011

Spider Web Quilt

Ich glaub ich hab mich mit einem Virus angesteckt, dem Spider-Web-Quilt Virus. Ihr habt ja schon am Wochenende meinen roten Spider Web Block gesehen, und da es mir sehr viel Spaß macht, diese Blöcke auf Papier zu nähen, mache ich noch mehr. Die Papiervorlage auf die ich nähe, habe ich von hier. Da ich verschieden breite Streifen verwenden will, fange ich jeden Block mit der Raute als Nr.  1 an zu nähen, so kann ich auf jeder Seite unterschiedlich breite Streifen anfügen.
Das Beste an der ganzen Sache ist, dass meiner Freundin Rena die Blöcke auch gut gefallen, und wir gleichzeitig einen Quilt nähen. Ihr müsst unbedingt bei Rena auf dem Blog vorbei schauen, damit Ihr sehen könnt wie weit sie mit Ihren Spider Web Blöcken voran gekommen ist.
I think I cought a virus, the spider web quilt virus. You might have seen my red spider web block last weekend, and since I had a lot of fun sewing this block on paper, I decided to make more. I found the papier piecing template which I am using, here. Since I want to use different size wide stripes I start with the diamond shape as my number one and I add stripes to each side of it in different widths.
The best part about making these blocks is that my friend Rena fell in love with these blocks just like me, and we will both be sewing a quilt at the same time. Make sure to go over to Renas blog, to see the progress she made with her blocks.
und hier ein Block von hinten. Bei schmäleren Streifen habe ich einfach paralell zur aufgedruckten Linie genäht.
  bye for now Eure Katrin W.

Samstag, 12. Februar 2011

Rainbow Scrap Challenge im Februar

Leider hab ich nicht viel geschafft, aber immer hin sind 2 Blöcke in Rot für mein Jahresprojekt, den bunten Rainbow Scrap Quilt sind fertig geworden. Jeden Monat 2 weitere Blöcke, dann wirds bis zum Jahresende ein schöner bunter Quilt. Die Farbe gibt uns unsere Challange Mum vom scrapphappy Blog immer vor, im Februar ist es rot. Besucht dem scraphappy Blog um zu sehen was die anderen Challenge Teilnehmerinnen für rote Projekte in Arbeit haben.
I didn´t sew very much, but at least I made two more red blocks for my year long project, the colourful rainbow scrap quilt. If I manage to make only 2 blocks a month I will have one beautiful colourful quilt by the end of the year. Our Challenge mum tells us what colours to use every month, in February it is red. Go over to the scraphappy blog to see the red projects the other challenge participants are working on.
 
 bye for now Eure Katrin W.

Mittwoch, 9. Februar 2011

große Wäsche

Ich wasche alle meine Patchworkstoffe befor ich sie vernähe, ihr auch? Da ich nicht will, dass sie beim Waschen ausfransen, zackle ich alle offenen Kanten ein. Und das war meine Beschäftigung heute, denn ich hab schon sehr, sehr lange keine Stoffe mehr vorgewaschen.
I wash all my patchwork fabrics before use, and you? Since I don´t want them to fray in the washer I zigg-zagg all the fabrics at the edges, and that was my activity for today, because I haven´t prewashed my fabrics for a very long time.
Ich hoffe, dass die Sonne sich morgen zeigt, dann kommen sie nach Farben sortiert in die Maschine und danach zum Trocknen ins Freie!
I hope the sun will come out tomorrow, then I can wash them and dry them in the warm springtime sun.
 bye for now Eure Katrin W.

Sonntag, 6. Februar 2011

heut gehen wir ins Naturschutzgebiet

Die Naturbilder die ich euch hier zeige stammen alle aus unserer unmittelbaren Umgebung.
Heute sind wie Naturschutzgebiet des Donau Auwalds unterwegs. Ich freu mich, dass ihr mich begleitet.
All the pictures I show here are made in my neighbourhood. Today we will go to the woods at the Danube. I am glad you came to join me.
 
 


Der Biber hat auch seine Spuren hinterlassen, ist ja klar, wir sind ja im Bibertal
Und zu Letzt kommt noch ein Panoramabild so ganz nach meinem Geschmack.... das ist der Inhalt einer Überraschungspost von einer Freundin Siggi!
And here is one more panoramic fiew I really like a lot, it is the content of a surprise package that I got from my friend Siggi!
 bye for now Eure Katrin W.

Freitag, 4. Februar 2011

da bin ich wieder

Jetzt hab ich extra auf den Tag gewartet um ein "schöneres" Foto von meiner Sommer Girlande aus dem Buch "Tildas summer ideas" zu machen, aber ich weiß gar nicht ob es mir so besser gefällt, schaut selbst.
I actually waited for the morning to take a "better" picture of my newest creation, the summer garland from the book: Tildas summer ideas, but I don´t know if I like it better, but see for yourselves. 
abends aufgenommen ohne Sonne
heute im Hellen
mit heruntergelassenem Rolladen, ist es nicht schön wie die Sonne sich heute zeigt?
Die Girlande hängt an dem Kaffeehausgardinen in meinem Nähzimmer. Ich hatte mir überlegt ob ich die Gardine besticken soll, fand aber dann, dass das der ideale Ort für die Tilda Girlande ist.
The garland is in my sewing room, hung on the curtain. I had been thinking about putting some embroidery on the curtain, but then I chaged my mind, because I think it is the perfect place for this Tilda garland.
bye for now Eure Katrin W.

nur ein Teaser

ich komm bald wieder mit dem Foto der fertigen Tildas.
Just a teaser, I will return shortly with the picture of the finished Tildas.
das Lilane in der Box ist übrigens mein Wendewerkzeug
 bye for now Eure Katrin W.

Mittwoch, 2. Februar 2011

Dresdner Teller

Diesen Monat ist die Farbe im Rainbow Scrap Challenge ROT. Und da ich schon länger mal einen "Dresdner Teller" machen wollte hab ich einen in rot ausprobiert. Habt Ihr schon mal so einen Teller gemacht? Ich hab mich gefragt wie viele Stücke denn in so einen Teller gehören? Ich hab 24 zugeschnitten, aber dann letztendlich zum Schließen des Kreises nur 21 gebraucht. Hmmmm, ich denke mal es wird niemand nachzählen, aber trotzdem kam mir das seltsam vor. Ich hab meine Teile mit einer amerikanischen Schablone zugeschnitten, also hab ich bein Nähen auch den 1/2 Inch als Nahtzugabe genommen, trotzdem hatte ich am Schluß 3 Teile übrig. Egal, das Ergebnis gefällt mir trotzdem.
The colour of the Rainbow Scrap Challange for this month is RED. Since I had wanted to sew a "Dresden Plate" for a while, I decided to try one in red. Have you ever made a Dresden Plate before? I cut 24 pieces with an american ruler, so I decided to use a 1/4 inch seam allowance while sewing the "wedges together. Mhhhh.... somehow I only needed 21 "slices" to finish the circle. Funny isn´t it? But since nobody is going to count them its okay with me, but I still wonder what went wrong, and why I have 3 slices left over.
 
Und jetzt muss ich mir noch überlegen was ich damit mache. And now I got to think of what I will create with it.
bye for now Eure Katrin W.