Google+ Followers

regelmäßige Leser / Follower

Sonntag, 5. Februar 2012

Recycling mit Heidi

Meine Freundin Heidi und ich haben uns wieder mal zum Nähen getroffen. Eigentlich haben wir uns ja ganz fest vorgenommen uns ein Mal im Monat zu treffen, diesmal war es aber etwas länger her, die Freude uns zu treffen war dadurch aber auch größer. Meine Freundin hatte Kaffeesäcke für uns organisiert und heute ging es daran sie zu verarbeiten. Das tolle ist das alle Säcke unterschiedlich bedruckt sind, und aus jedem ein Unikat entstehen kann. Wir haben uns für Kissen entschieden, und das sind unsere Prototypen, 50 x 50 cm groß. Das Nähen hat uns viel Spaß gemacht und wir sind auch mit dem Ergebnis zufrieden. Ich freu mich jetzt schon auf unser nächstes Treffen.
My friend Heidi an I met for sewing once more. We plan on meeting once a monh, but this time it was longer ago since our last meeting, but the joy to meet again was greater also. My friend got some coffee sacks for us to work with. All the sacks are printed with different designs, so you can make one of a kind projects with each of them. We decided to make pillows, and these are our preliminary models 50 x 50 cm big. It was fun to create them and we are quite satisfied with the results. I am looking forwart to our next meeting already.

  bye for now Eure Katrin W.

Kommentare:

sigisart hat gesagt…

Liebe Katrin,
das ist ja mal eine guteIdee. Aber sag, sind die Kissen nicht recht hart? Oder sind es so Sitzkissen? Denn unsere Kaffeerösterei verkauft auch Kaffeesäcke, nur wußte ich bisher nie, was ich damit machen sollte.
Ich wünsch dir einen schönen Sonntag.
L.G.
sigisart

abc1x1 hat gesagt…

Hallo Katrin,
auch ich finde, dass es eine tolle Idee ist, gebrauchte Kaffeesäcke zu gemütlichen Kissen zu vernähen....kann ich mir zum Kaffeeklatsch auf der Terrasse im Sommer sehr gut vorstellen.
LG Sigrid

Angelika hat gesagt…

Hallo Katrin,
lecker Deine Kissen, sie sehen so aus als wären sie voller Kaffeebohnen.
Liebe Grüße
Angelika

Kati hat gesagt…

Ach, sind die schön!

Woher "organisiert" man denn Kaffeesäcke?

Ein liebes Grüßle von Kati

Linda hat gesagt…

Die Kissen sehen super aus.Wie wäre es mal mit Taschen??? Ich glaube,das würde auch sehr gut aus sehen:)))
Liebe Grüsse Linda

Lavendelhaus hat gesagt…

Das sind ja ganz tolle Kissen geworden. Die Kaffeesäcke sind wirklich toll. Duften die auch noch nach Kaffeebohnen?
Bianca

Simone de Klerk hat gesagt…

Toll, Katrin (o: Und schön euch wieder zu treffen!

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Hallo Katrin
Eine tolle Idee, muß ich mir merken.
Mein Mann arbeitet in einer Kaffeefirma und kann mir Kaffeesäcke mitbringen, leider werden diese Säcke immer seltener, da der Kaffee jetzt meistens in Big-Packs geliefert wird.
LG Ingrid

blauraute hat gesagt…

Liebe Katrin,
Eure Kissen sehen ganz toll aus, sie gefallen mir sehr. Ich habe auch noch Kaffeesäcke auf dem Speicher, vielleicht nutze ich Eure gute Idee auch noch. Im Moment mag ich nicht auf dem Speicher wühlen, denn da ist es sehr kalt.
Dir noch einen schönen Restsonntag und liebe Grüße
Roswitha

Handmade by Mai hat gesagt…

They are great.

marlis hat gesagt…

Liebe Katrin,
na, das ist ja mal eine tolle Idee mit den Kaffeesäcken.
Die Kissen sehen sehr gemütlich aus. Das gemeinsame Nähen hat sicher viel Spaß gemacht.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Restsonntag.
Liebe Grüße
Marlis

Rena hat gesagt…

Liebe Katrin ,
ich glaube dir gerne , daß euer Treffen viel Spaß bereitet hatte und eure Kissen sind einfach eine Wucht , eine superschöne Idee !

GLG
Rena

Lynne hat gesagt…

What a fun project. I really like these!

Susanne hat gesagt…

Eine super Idee, diese Kissen und ich denke, dass es nicht leicht ist an solche Kaffesäcke zu kommen.

Die Kissen sehen toll aus, sehr dekorativ, doch bestimmt eher etwas für's Auge als zum kuscheln, oder?

Würden mir auch gefallen.

LG Susanne

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Katrin, da habt ihr was ganz Außergewöhnliches gemacht.
Gab es bei dem Wetter dann auch passend dazu eine richtig heiße Tasse Kaffee? *LOL*.
War echt wieder schön, bei Dir zu lesen.
Hatte auch ne Menge nachzuholen ;-), warst wieder sehr fleißig in der Zwischenzeit.
Herzlichst Sabine

Rosentraum hat gesagt…

Hallo Katrin,
die Idee aus den Kaffeesäcken Kissen zu nähen find ich genial. Eine Bekannte von mir näht sich Taschen daraus, die sehen auch sehr schön aus.
Viele liebe Grüße
Martina

Cyn ;-) hat gesagt…

What a FUN idea. I love your pillows. They are wonderful.
Hugs,
Cyn; -)

stufenzumgericht hat gesagt…

Superschön, liebe Katrin, und eine ganz tolle Idee. Ich musste übrigens auch wieder auf Umwegen bei dir kommentieren, bin mal gespannt, ob's jetzt klappt ;-) GlG, Martina

Hennie hat gesagt…

Nice, wat a lovely idee!!
Have a great week!!
Groet, Hennie

Jutta hat gesagt…

Tolle Idee. Sieht echt gut aus,wunderschöne Kissen.
LG
Jutta

Siggi hat gesagt…

Coole Idee, allerdings denk ic h auch ist eher was zum dekorieren, als zum kuscheln, dieses Sackgewebe ist ja nicht wirklich weich und schmusig*kicher* Wie kommt man an Kaffeesäcke? Da hät ich ja garkeinen Plan. Taschen dadraus könnt ich mir auch gut vorstellen.
Liebe Grüße von Siggi und Woodstock

Rosa hat gesagt…

Wonderful idea.Your pillows are beautiful.

Petruschka hat gesagt…

Ich habe die Kissen schon auf dem anderen Blog bewundert. Tolle Idee und ein tolles Ambiente.

Liebe Grüße, Petruschka