Google+ Followers

regelmäßige Leser / Follower

Mittwoch, 9. Mai 2012

weiter gehts mit dem Siggy Quilt

Ich hab mir das überlegt.  Ob ich um die gelben Siggies gelbe Umrandungen machen soll, und ob ich die 4-er Blöcke dann auch nochmal umrande? Das hat mir alles nicht so zugesagt. Einen schönen Farbverlauf der Siggies habe ich auch nicht hinbekommen, also kann ich auch nicht Siggy an Siggy nähen. Letztendlich habe ich mich dazu entschieden meine 4-er Blöcke zu nähen, und diese dann kunterbunt zu einem Quilt zusammenzufügen. Um die Blöcke schön leuchten zu lassen hab ich mich für ein dunkles Sashing entschlossen, und damit es nicht zu langweilig wird gibts es Cornerstones. Vielen Dank für Eure Tipps und Vorschläge, sie haben mir weiter geholfen. Und so sieht mein Layout nun aus:
I have done some thinking. I was wondering if I should sew yellow sashings around my yellow siggies, and if I should sew stripes around my 4 siggies blocks? But that all didn´t seem right. I didn´t manage to sort my siggies nicely by colours either, so I decided to sew 4 siggies together and make a colourful quilt and sash them with a dark fabric to make the blocks glow. In order not to be too boring with the dark sashing I will add light cornerstones. Thanks for your oppinions they really helped me decide. And thats how my layout looks now:
 
Und jetzt gehts ans nähen. And now I will start sewing.
Am Freitag, dem 11 Mai bin ich in Karlsruhe auf der Nadelwelt, vielleicht treffen wir und ja dort? Wer von Euch ist denn am Freitag noch dort?
bye for now Eure Katrin W.

Kommentare:

Nana hat gesagt…

Hast Du gut gemacht, Dich so zu entscheiden. Gefällt mir!

Nana

Susanne hat gesagt…

Das sieht doch echt super aus. Die Farben kommen wirklich prächtig raus, mit dem dunklen Sashing. Ich bin gespannt auf weitere Bilder :o)

Liebe Grüße und ganz viel Spaß auf der Nadelwelt (wo ich auch gern mal hin möchte)
Susanne

Linda hat gesagt…

Das sieht sehr schön aus wauw
Das ist eine sehr schöne Arbeit und braucht glaub sehr gute Nerven.Die hab ich leider nicht:))
Liebe Grüsse Linda

Kunzfrau hat gesagt…

Das gefällt m,mir gut so. Sollte vielleicht auch mal wieder an meinen Sigis nähen?!

Und leider werden wir uns in Karlsruhe nicht treffen. ich fahre eine Woche später nach Einbeck!

Gruß Marion

Rita hat gesagt…

Deine Lösung ist perfekt - die Farben kommen gut raus und das dunkle Sashing passt bestens. Viel Spass beim fertig nähen wünscht dir Rita

Rena hat gesagt…

Großartig liebe Katrin !
mir gefallen die dunklen Zwischenstreifen sehr gut , dadurch kommen die Farben noch besser zum Ausdruck .
Weiterso , wir warten alle auf deinen fertigen Quilt ;-)))
Auf der Nadelwelt in Karlsruhe wünsche ich dir ganz viel Spaß und viele , nette Begegnungen .
Vielleicht schaffe ich es im nächsten Jahr auch mal dorthin !

GLG
Rena

Klaudia hat gesagt…

Hallo Katrin,

toll, wie du dich nun entschieden hast... die dunklen Streifen,stehen in einem tollen Kontrast zu den anderen Farben und die Siggis stechen somit toll hervor...viel Spass beim Fertigstellen...

Liebe Grüße und viel Freude in Karlsruhe, wünscht dir
Klaudia

Petruschka hat gesagt…

Gut Ding will eben Weile haben und so hast Du doch eine gute Entscheidung getroffen, denn die dunklen Zwischenstreifen heben die bunten Stoffe hervor. Auch in diesem Jahr werde ich nicht in Karlsruhe sein, es ist einfach zu weit weg für mich. Dir wünsche ich viel Spaß!

Liebe Grüße, Petruschka

Rosi hat gesagt…

Hallo Katrin,
ja - das sieht toll aus!
Hab ja gewußt, dass du die richtige Entscheidung triffst :-))
Liebe Grüße, Rosi

Michaela-Querbeet hat gesagt…

Hi Katrin, super schön, sieht richtig Klasse aus. GLG Michaela

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Katrin,
das ist eine tolle Idee, deine Siggies finde ich optimal zusammengelegt, bin gespannt wie's am Ende ausschaut. Viel Spaß auf der Nadelwelt, herzliche Grüße, Martina

Satu hat gesagt…

Katrin, your siggie quilt will be wonderful! Have a lovely time in Karlsruhe ;o)

Christa hat gesagt…

Hallo Katrin,

da ich nie wußte was Frau mit den ganzen Siggys anfangen sollte, bin ich auch nie zum Sammler geworden.
Deine Lösung sie ins rechte Licht zu setzen ohne ein tristes Dasein in irgendwelchen Schubladen zu führen, finde ich genial. Ein wunderschönes Bild sie in vierer-Quadraten nach Farben zu sortieren, einfach super.
Bin schon gespannt auf die Fertigstellung, wird ein tolles Teil!!

Liebe Grüße
Christa

Siggi hat gesagt…

Mit den dunklen Zwischendstreifen werden die Siggy-Quadrate erst richtig zum Leuchten kommen, so hätte ich es auch gem,acht.
Liebe Grüße von Siggi und Woodstock

blauraute hat gesagt…

Liebe Katrin,
mit den Streifen schaut es richtig gut aus, auf einmal leuchten die Farben viel intensiver. Ich habe mein Rainbow-Top auch so zusammengenäht, die Wirkung war erstaunlich. Vielleicht kann ich ja morgen mal fotografieren, denn bei der Topgröße muss es fast windstill sein.
Dir noch einen schönen Abend und sei ganz lieb gegrüßt
Roswitha

steffi mö hat gesagt…

Hi Katrin,
dein Siggyquilt wird zauberschön werden...es ist toll wenn man sein eigenes Siggy findet...
herzlichst Steffi

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Hi Katrin,
dein Quilt sieht jetzt schon super aus, großartig dass du die Siggies verwendest!
viel Spaß in Karlsruhe, du berichtest hoffentlich ☺
Liebe Grüße
Bente

Elfin hat gesagt…

Sehr schön! Das wird ein wunderbar fröhlicher Quilt! Gute Entscheidung, viel Spaß beim Nähen!
Karlsruhe ist leider zu weit weg, ich wünsche Dir einen tollen Tag dort :-)

Liebe Grüße von Elfin!

Lynne hat gesagt…

I like this layout a lot! Can't wait to see it finished.

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Katrin,
ich finde auch, dass Du einen guten Weg für Deine Siggies gefunden hast. In 4er Blöcken nach Farben sortiert und mit den dunklen Zwischenstreifen ist es "die Lösung"!! Die einzelnen Blöcke strahlen dabei bestimmt so richtig schööööön. Bald zeigst Du uns ja Deinen fertigen Quilt - ich freue mich drauf.
Liebe Grüße Anke

LuAnn hat gesagt…

I love what you have done with your siggies; I like the setting and the dark sashing around the blocks.