Google+ Followers

regelmäßige Leser / Follower

Dienstag, 13. November 2012

Wer die Wahl hat....

....hat die Qual. Meine Entscheidung beim NYB ist wie bei vielen von Euch auf die 2. Variante meiner Layouts gefallen. Ich bin froh dass ich die Blöcke nun zusammen hab, und kann mir jetzt in aller Ruhe Gedanken über die Randgestaltung machen. Habt Ihr irgendwelche Vorschläge?
It was a hard decision to make, but I decided on layout Nr. 2 for my NYB,  like many of my commentators did. I am happy that I have joined the blocks, and now I can take my time to think about a border solution. Any suggestions?



bye for now Eure Katrin W.

Kommentare:

Utili hat gesagt…

Liebe Katrin, der ist Dir super gelöungen, was für eine Arbeit.
Deine Stoffwahl und die Gestaltung gefallen mir ausgezeichnet gut.

Liebe Grüße
Uta

Hanna hat gesagt…

Liebe Katrin,
Der ist sehr schön geworden. Jetzt musst Du Dich für einen Rand entscheiden, das wird Dir auch gut gelingen -
liebe Grüße
Hanna

Elfin hat gesagt…

Uiiiiiii! Hammergut! Das wirkt so toll 3-D.....
Hmmmm, Randgestaltung....schwierig so spontan. Streifen aus vielen kleinen Streifen aus den Stoffresten? Falscher Uni zur Beruhigung und in den Ecken Mini-NYB? Bin gespannt, was Du so kreierst, bzw. was Deine Idee ist :-))

Liebe Grüße von Elfin!

Rabenohr hat gesagt…

Wunderschön!!!
GLG
Jeannette

Manuela hat gesagt…

Wunderschön ist dein NYB geworden ...
Liebe Grüsse
Manuela

Petras Kramkiste hat gesagt…

Hallo Katrin,

Klasse!!! So ein schönes Top...die Frage zum Rand ist immer schwer, ich würde vielleicht ein Unistoff wählen und als Bindung bunt gemischte Stoffrest ...Wie auch immer du dich entscheidest, es sieht jetzt schon sehr toll aus,

Liebe Grüße

Petra

Quiltmoose - Dagmar hat gesagt…

Oh, wie der strahlt! Dein NYB ist wunderschön geworden!
LG Dagmar

Rita hat gesagt…

Super schön ist dein NYB! Ich würde einen schlichten Rand machen in einem Unistoff, damit er nicht ablenkt vom wunderschönen Muster. Auch nicht allzubreit würde ich ihn planen!
Jetzt bin ich aber gespannt, was du schlussendlich machst
Es grüsst dich herzlichst Rita

Patchgarden hat gesagt…

Hallo Katrin, sehr schön geworden, hat eine ganz tolle Wirkung! Den Rand würde ich nun ganz schlicht in uni machen. Bin sehr gespannt auf deinen fertigen NYB.
Liebe Grüße, Marlies

Heleen hat gesagt…

Very nice! Good choise!

Brigitte Amelin hat gesagt…

Sehr sehr schön. Die Farbauswahl ist perfekt. Jetzt gehts ans Quilten. Viel Spaß. Brigitte

Sabine hat gesagt…

Hallo Katrin,
super schön dein Top - wird ein Traumquilt!!!
Die NYBs haben mich bislang nicht so doll gereizt weil sie zu bunt waren, deine Farben sind einfach herrlich und lassen das Muster so schön wirken, ja, SO würd ich ihn auch haben wollen...
Nicht so einfach mit dem Rand aber ich würde ihn - ganz spontan - zuerst mit einem schmalen und dann mit einem breiteren Rand machen, aus schlichten/ruhigen/uni-Stöffchen.
Und das Binding vielleicht aus unregelmäßigen Streifen aus den bunten Stöffchen der Mitte zusammensetzen....
Hach, dir fällts gewiß ein wie du`s möchtest :-)
Liebe Grüße
von Sabine

Anna hat gesagt…

A beautiful quilt indeed !
Hug
Anna

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Katrin,
einfach nur toll sieht Dein NYB-Quilt aus. Sehr plastisch! Ich glaube, er braucht nur einen kleinen schmalen Rand, damit nichts von seiner Wirkung verloren geht. Bestimmt hast Du schon eine Idee.
Liebe Grüße Anke

blauraute hat gesagt…

Liebe Katrin,
toll ist das Top geworden. Mir würde spontan zur Randgestaltung einfallen, erst einen etwas breiteren Rand in einer der Farben aus dem Top und dann das Binding. Vielleicht kannst Du den breiteren Rand großzügig mit der Maschine quilten, vielleicht mit Kreisen?
Ich bin gespannt, wie Du Dich entscheidest.
Dir noch einen schönen Abend und liebe Grüße
Roswitha

GittaS hat gesagt…

Wow ist der klasse geworden.
Ein breiter Rand wäre gut.
Bin mal gespannt.
LG
Gitta

Julia hat gesagt…

Hallo Katrin,
das ist eine sehr schöne Farbenzusammenstellung! Es sieht wie mit 3D Effekt aus.
LG, Julia

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Hallo Katrin
Wou der sieht ja jetzt schon klasse aus, bin gespannt wie er fertig ausschaut.
LG Ingrid

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Katrin, das wird ein Traumquilt, jede Wette! Ich würde einen ruhigen Rand machen, d.h. vielleicht erst einen schmalen und dann einen breiten Rand beide einfarbig und auf jeden Fall würde ich Farben aus Deinem Quilt wählen. Wohl eher die dunklen.
Liebe Grüße von Sabine

Petruschka hat gesagt…

Den verschiedene-Varianten-Post habe ich wohl verpaßt, aber letztendlich mußtest du ja die Entscheidung treffen. Und die ist toll.

LG, Petruschka

Rosi hat gesagt…

Hallo Katrin,
schon 20 Kommentare - doch ich möchte meinen "Senf" auch noch dazugeben :-))
Sieht toll aus, dein NYB - ich bin fast ein wenig neidisch! Nein, nicht wirklich!
Bin auch gespannt, wie du den Rand machst - du wirst es aber auf jeden Fall "richtig" machen.
Bis bald dann mal wieder...
... und fröhliches Sticheln,
Rosi

1leonore hat gesagt…

Hallo Katrin,
ein Lob für das Superprojekt!
Rita´s und Anke´s Idee vom schmalen Rand in Uni-Farbe wäre auch mein Vorschlag. Der ganze Quilt wirkt auch so allein durch die aufwändigen Musterungen und die Farben. Du wirst es schon richten!
Viele Grüße
Leonore