Google+ Followers

regelmäßige Leser / Follower

Freitag, 2. November 2012

Zwiebelkuchen

Heute will ich mein Zwiebelkuchen Rezept mit Euch teilen. Der Zwiebelkuchen ist ein herzhafter Kuchen und passt super in den Herbst wenn es auch mal etwas deftiger sein darf. 


Cattinkas Zwiebelkuchen


300 g Mehl
125 ml warme Milch
80g Margarine
1 TL Salz
1 Pkg. Trockenhefe

Aus diesen Zutaten einen Hefeteig herstellen und gehen lassen. Nach dem Gehen auf einem Blech ausrollen.

1 ½ kg Zwiebeln
100 g Speckwürfel
¼ l saure Sahne
4 Eier
1 Prise Salz
1 EL Kümmel

Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Den Speck in einer Pfanne auslassen und die Zwiebelringe darin glasig werden lassen.
Eier, Sahne und Gewürze in einer Schüssel verquirlen und mit den abgekühlten Zwiebeln vermengen. Die Masse auf dem Teig verteilen und den Teig noch einmal ca. 15 min. gehen lassen.
Den Ofen auf 200°C vorheizen und den Kuchen in 30 Minuten goldgelb backen.

Ich wünsch Euch viel Spaß beim Backen und Guten Apetitt!
das wars für heute Eure Katrin W.

Kommentare:

Linda hat gesagt…

vielen Danke,für das Rezept.Ich werde es sicher mal backen.Dann nur schauen,dass ich mein Bett mit niemand teilen muss.:)))))
Liebe Grüsse Linda

blauraute hat gesagt…

Mh, das sieht ja sooooo lecker aus, danke für das Rezept. Es passt wunderbar zum neuen Wein.
Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Roswitha

stufenzumgericht hat gesagt…

Da läuft mir beim Lesen das Wasser im Munde zusammen ;-) Schönes WoE, Martina

Rena hat gesagt…

Hmmmm der sieht ja lecker aus , danke für das Rezept !

vlG, Rena

Suse hat gesagt…

Das hört sich sehr lecker an, liebe Katrin. Den werd ich versuchen :o)
Liebe Grüße
Susanne

ska_manu hat gesagt…

Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Wird sicher nachgemacht.
Bussi
Manuela

Elfin hat gesagt…

Also, jetzt habe ich Hunger! Mmmmhhhh....hört sich wunderbar an u. ich rieche ihn förmlich :-)

Liebe Grüße von Elfin!

Klaudia hat gesagt…

Mmmmh, das liest sich lecker..hab ich mir gleich gespeichert...und ausgedruckt zum nachbacken;-)

LG Klaudia

Hanna hat gesagt…

Genaus das Richtige für die kalte Jahreszeit, danke daß Du das Rezept mit uns teilst -
liebe Grüße
Hanna

Angelika hat gesagt…

Das hört sich ja lecker an, bin zwat nicht so der Hefefan, aber den sollte ich mal ausprobieren.
LG Angelika

sigisart hat gesagt…

Liebe Katrin,
das liest sich lecker und ich backe deinen Zwiebelkuchen gerne mal nach. Danke für´s Teilen des Rezeptes.
L.G.
sigisart

Cyn ;-) hat gesagt…

Sounds yummy, Katrin. Thank you for the recipe.

Renate hat gesagt…

Lecker!!!!!
Ich glaube, ich komme mal bei dir vorbei. :-))))
LG Renate

Christine hat gesagt…

That should tast very nice Katrin, Thank you for the recept.
Hugs Chrussie

Hannelore hat gesagt…

Der sieht sehr lecker aus. Kann ich meinem Mann leider nicht auftischen. Er hasst Zwiebeln. :-(
LG Hannelore

Petras Kramkiste hat gesagt…

Liebe Katrin,

ein tolles Rezept, ich glaube das probiere ich mal die nächsten Tage.

Liebe Grüße Petra

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Danke Katrin,
das Rezept hört sich sehr lecker an, das werde ich mal probieren.
Schönes Wochenende ☺
Liebe Grüße
Bente

Annette's Blogwelt hat gesagt…

Hallo Katrin,
mmhh...Zwiebelkichen...lecker.

Vielen Dank für das Rezept.

LG Annette

Rosalie hat gesagt…

Das ist ein wunderbares Herbstrezept. Ich liebe frischen Zwiebelkuchen.
Ich wünsch Dir ein zauberhaftes Wochenende
Liebe Rosaliegrüße