Google+ Followers

regelmäßige Leser / Follower

Sonntag, 30. September 2012

Hasenbach Challenge Abschluß Berich 2012

Schon wieder ist ein Monat vorbei, und nicht nur das, ein ganzes Jahr des gemeinsamen Nähens an Hasenbach Blöcken ist vergangen. Es hat mir wieder so viel Freude gemacht gemeinsam mit anderen netten und talentierten Frauen jeden Monat einen Block zu nähen. Es sind so viele schöne Sachen entstanden, viele Topps und Entwürfe konntet ihr schon Ende August bewundern und nun kommt noch was im September geschafft wurde, also der offizielle Abschlussbericht des diesjährigen Challenges. 
Another month has passed already, but not only that, we have completed another year of sewing Hasenbach pp blocks together. Once again it was a lot of fun to create a block each month together with a bunch of very nice and talented ladies. Lots of nice things have been created, you could already admire some topps and layouts at the end of August, and now you can see what has been created in September, and this is the official last post for this years challenge.
Gaby F. ohne Blog
Mein Cattinka Meeresquilt
Diesen zeige ich euch in meinem folgenden Blogbericht ganz genau
Gisi ohne Blog

und nochmal weil er so schön ist Marie-Louises Katzenquilt

Ganz herzlich möchte ich auch mich bei: AldaAndreaAngelika, BirgitBeate,Claudia, Heike, HeikeIngrid JuttaRena und Sabina  fürs Mitnähen bedanken!
Claudia Hasenbach hat unsere genähten Blöcke und Quilts in Ihre Gästegalerie eingestellt. Ich könnte sie mir stundenlang anschauen, ich finde es erstaunlich was in einem Jahr so alles entstanden ist.
Ich denke nun haben wir uns alle ein kleines Päuschen verdient, und wenn Ihr wollt, können wir dann im nächsten Jahr ein neues Hasenbach Challenge starten!
Claudia  Hasenbach was so nice to post our challenge pictures on her website. I could browse there for hours, it is amazing what all has been created within a year. I think we all have earned a little brake for now, and if you want, we can start another Hasenbach challenge next year.
bye for now Eure Katrn W.

Donnerstag, 27. September 2012

Ein Drachenschwanz und noch mehr Blumen Grannys

In den letzten Tagen ist wieder ein Drachenschwanz fertig geworden, und außerdem bin ich nach wie vor am Häkeln der afrikanischen Blumen Hexagons. 150 Stück sind es nun schon. Ein bisschen werd ich noch weiter häkeln, und dann will ich sie mal wieder auslegen um zu sehen wie sie am Stück aussehen. Und meinen Meeresquilt fürs pp Challenge hab ich auch grad noch in Arbeit. Es sieht gut aus, bis zum Challenge Abschluss Bericht am 30.09.wird er wohl noch fertig werden.
Another dragons tail scarf got finished. I also have been working on my african flower hexagons, I created 150 so far. I want to continue to crochet them for a little longer, and than I have to lay them out, to see how they look together. I am also working on my pp challenge project, and it is looking good, I think it will be finished in time for the last challenge post on Sept. 30th.

 

bye for now Eure Katrin W.

Montag, 24. September 2012

Mixed Stripey CAL: Kissen

 
Erst kam auf dem little woolie Blog  Teil 3 der Mithäkel Anleitung raus, und da ich schon darauf gewartet hatte, hab ich gleich an meinem Kissen weiter gehäkelt. Es brauchte gar nicht mehr viele Reihen bis es quadratisch war, ich bin mit dem 3. Teil der Anleitung gar nicht fertig geworden. Das macht aber nichts, ich fange an der Stelle bei der ich aufgehört habe, gleich mit einem neuen Kissen an. Für meine Kissenhülle hatte ich 63 Maschen angeschlagen und das Ganze dann mit 3 Runden fester Maschen umhäkelt. Der Rücken ist aus Stoff, ganz einfach mit Hotelverschluss. Ich hab für dieses Kissen zum ersten Mal eine ergonomisch geformte Häkelnadel verwendet. Sie liegt mir gut in der Hand, aber für meinen Geschmack ist das Metallstückchen vorne etwas zu kurz. Wenn man 7 Stäbchen auf einmal abmaschen soll, wird es da ganz schön eng.
A few days ago the little woolie blog  posted part 3 of the crochet along instructions. Since I had already been waiting for them, I continued with my pillow case right away. I didn´t even need all the rows you do in part 3, because my pillow case was square before I finished all the stitches. But thats okay, I will start my next pillow case just at the spot where I ended the first one. For my pillow case I started with a chain of 63, and I added a single crochet border of 3 rounds and on the back I have two fabrics overlapping, thats all. I used a new crochet hook on this project and it feels good in my hand, but for my taste it is a bit to short on the tip, because it gets pretty crowded if you want to CL 7 stitches at a time.
Und wenn ihr auch gerne mithäkeln würdet, aber der englischen Anleitung nicht folgen könnt, dürft ihr mich gerne nach der deutschen Übersetzung fragen.
bye for now Eure Katrin W.

Freitag, 21. September 2012

Die Pilzsaison ist eröffnet - Semmelknödel

Und zwar ist die Pilzsaison dieses Jahr von meiner Freundin Rena eröffnet worden. Wir haben da so eine kleine private Wette laufen wer von uns im Jahr die ersten Fliegenpilze findet, und sie hat dieses Jahr ein klein wenig nachgeholfen. Sind Ihre Pilze nicht super?
My friend Rena declared the mushroom season open for this year. We have this little contest who of us will find the first toadstool mushrooms in a year, and this year she helped her luck a little bit. Aren´t the toadstool she crocheted for me gorgeous?
Und wenn die Pilzsaison eröffnet ist, gibt es natürlich auch jede Menge köstlicher essbare Pilze zu denen meine Familie immer wieder gerne Speckknödel isst, und hier kommt heute mein Knödelrezept für euch:


Speck- Semmelknödel

8 alte Semmeln, klein geschnitten (jeder Semmel ergibt einen Knödel)
200 g Speckwürfel
klein gehackte Petersilie
1 Zwiebel gewürfelt
1/4 l heiße Milch
4 Eier
Salz, Pfeffer

Der Speck wird in einer Pfanne ausgelassen, und die Zwiebelwürfel werden darin glasig gedünstet, nun gibt man die Petersilie dazu und würzt mit Salz und Pfeffer. 
Die kleingeschnittenen Semmeln werden in eine große Schüssel gegeben, die heiße Milch und die 4 Eier werden dazu gegeben und das Ganze wird etwas vermengt. 
Nachdem der Speck etwas abgekühlt hat kommt der ebenfalls dazu und die Masse wird gut durchgeknetet.
Jetzt kann man Tennisball große Knödel daraus formen, die dann in 20 Minuten in siedendem Salzwasser, in einem geschlossenen Topf, gar gekocht werden.

Und dazu serviere ich Rahm Champignons und einen gemischten Salat


bye for now Eure Katrin W.


Dienstag, 18. September 2012

Angestrickt: Leftie und Landlusttuch

Manche von euch fragen wie ich so viele Sachen fertig bekomme. Nun es liegt wohl zu einem auch daran, dass ich oft viele Projekte gleichzeitig in Arbeit habe, alle Projekte immer griffbereit mit allem Zubehör in einer Arbeitstasche habe, und mit einem Griff zum Weitermachen bereit bin. Zur Zeit sind das bei mir etliche Nähprojekte, 2 Häkelprojekte und brandneu 2 Strickarbeiten. Ich habe früher sehr viel gestrickt, und habe dieses Hobby erst vor Kurzem wieder für mich entdeckt. Ich bin von den neuen Nadeln aus Holz sehr begeistert. Die Maschen laufen wie von allein auf den schönen Nadeln, und das auswechselbare Seil- Spitzen- System ist ideal!
Some of you ask how I manage to get so many things done. Well, one reason is probably that I have plenty of projects in work at the same time, I store each project in its own project bag with all the materials that I need to continue, and I am ready to go whenever I have time to. Right now I have a few sewing projects, two crochet projects and two brandnew knitting projects ready to go. I used to knit a lot but just resently re-discovered this hobby for myself. I like these new knitting needles from wood a lot, and I like the idea that you can switch needles and cables just like they are needed. The yarn slides so easily on these needles and it is a pleasure to kint with them.
Leftie, Nadelstärke 3 1/2, Wolle: reine Schurwolle
Landlusttuch, Nadelstärken 9 und 3 1/2, Wolle: 100% Alpakawolle

bye for now Eure Katrin W.

Samstag, 15. September 2012

Notebooktasche

Jetzt hätt ich fast vergessen euch diese Notebooktasche zu zeigen. Sie ist schon längst verschenkt und hat samt dem passenden Handytäschchen gut gefallen.
I almost forgot to show you this notebook case. It has been given away already, and the girl that got it liked it, as well as the matching cell phone case that I made for her. 
bye for now Eure Katrin W.

Mittwoch, 12. September 2012

Fortschrittsbericht afrik. Blumengranny

Seid dem 23. August arbeite ich nun, immer wieder mal, an meinen afrikanischen Blumengrannys.Ich mach das gern draußen im Garten, und das Wetter war dafür in den letzen Tagen ideal. Es macht mir immer noch Spaß und es geht auch recht gut voran. Momentan sind es 95 Stück, bei Allen sind die Fäden vernäht und bis jetzt hab ich eine Größe von ca. 80 x 80 cm erreicht. Wolle hab ich auch noch, also kann meine Blumenwiese noch ein Stückchen wachsen!
I started to crochet african flower grannys on August 23rd. I like to crochet in the garden, and the weather has been really good for it in the last weeks. It is a lot of fun to create them and I am coming along quite well. I have created 95 hexagons so far, all the yarn ends are woven in and I have reached a size of about 80cm x 80 cm. I still have enough yarn to keep making more flowers, so I will let my flowerbed grow a little more.


mein Arbeitsplatz im Garten






dachte ich zeig euch mal die Größe eines Blumengrannys am Giant Granny, ich glaub da werd ich noch ein paar davon häkeln müssen
bye for now Eure Katrin W.

Dienstag, 11. September 2012

Glückssträhne

Viele meinen ja ich sei ein Glückspilz und so langsam glaub ich das auch. Gleich 3 Mal hab ich in letzter Zeit bei Verlosungen gewonnen und zwar bei "Patchworkangel(a)", bei Petras Kramkiste und bei der QuiltbieneUnd alle 3 haben mich mit so schönen Sachen überrascht. Von Angela gabs den Abbygale Stoff mit passendem Bändchen, von Petra den schönen Fingerhut aus Langeoog (Petra weißt Du eigentlich dass ich Leuchttürme mag?), und von der Sabine das geniale Nadelmäppchen im Vintage Look (Sabine weißt Du eigentlich dass ich Vintage mag?). Vielen Dank, Ihr habt mir einen große Freude mit den Gewinnen bereitet!
Some of you think I am more lucky than others, and meanwhile I start to believe that myself. I have won three giveaways lately, and that is from "Patchworkangel(a)", Petras Kramkiste and Quiltbiene. I got the Abbygale fabric and ribbon from Angela, a pretty thimble from Germanys northsea coast from Petra (I wonder if she knows that I like lighthouses), and a vintage needle keeper from Sabine ( I wonder if she knwos that I like vintage things). Thank you very much, you all made me very happy with these pretty things.
Tja, und eben hab ich erfahren dass ich bei Klaudia auch gewonnen hab, und zwar einen dieser schönen Gewinne, was soll ich sagen, eine Glückssträhne!

bye for now Eure Katrin W.

Samstag, 8. September 2012

Mixed stitch stripey blanket crochet-along

Ich hab einen tollen CAL bei "little woolie" gefunden. Jules zeigt dort Schritt für Schritt wie sie Ihre gestreifte Decke häkelt. Sie hat ein super Gefühl für Farben. Sie hatte schon eine Streifendecke gehäkelt die mir sehr gut gefällt und nun macht sie noch einmal eine zum mithäkeln, und ich bin dabei. Ich werd zum Ausprobieren Kissen nach Ihrer Anleitung machen und wer weiß, vielleicht gibt es irgendwann auch einmal eine große Decke daraus. Es ist noch genügend  Zeit um einzusteigen, dieses Projekt ist noch in der Anfangsphase.
I have found a wonderful CAL at the little woolie. Jules will show step by step how she makes her mixed stitch stripey blanket. She knows how to work with colours. She has made a stiped blanket once before and I like that one very much. And now she is creating one to show all the stitches she used.  I will make pillows from her instruction first, and who knows, maybe I will make a big blanket too some day. It is still time to join, the CAL just started not too long ago.
bye for now Eure Katrin W.

Mittwoch, 5. September 2012

Montagsgruppenprojekt: Eulen

Diese Woche war in der Montagsgruppe Eulenproduktion angesagt. 6 Stück sind allein bei mir entstanden. Ein großes Danke geht an Brigitte fürs Zeigen wie man die am Besten macht.Ich hab die kleinen Eulen auf knorrige Stöckchen von Reben geklebt, das gefällt mir besonders gut.
This week we created owls in our mondays stitch group. I made 6 of them. A big Thanks goes to Brigitte for showing us how they are done. I have glued the owls onto old shabby vines of grapes, and I like the looks of that a lot.

 
 
 
 
 
 
 
bye for now Eure Katrin W.

Sonntag, 2. September 2012

Die Farben vom Herbst - Zucchinipesto

Schaut mal was bei mir im Garten Schönes wächst! 
Look whats growing in my patch!
 
Und da die Kürbisse fablich so gut zu meinem Zucchini Pesto passen, gibt es heute auch mal ein Rezept für Euch:

Zucchini Pesto
 Zutaten:
1,5 kg Zucchini                 Salz
1 kg Paprika                      Pfeffer
500 g Zwiebeln                 Tabasco
1 El Ketchup                      Paprikapulver
1/4 l Salatöl

Zwiebeln, Paprika, Zucchini klein schneiden, oder raspeln. Alles zusammen mit den restlichen Zutaten in einen Topf geben und 1 ½ Stunden köcheln lassen. Oft umrühren!
Mit dem Passierstab pürieren und noch heiß in Gläser abfüllen.

bye for now Eure Katrin W.