Google+ Followers

regelmäßige Leser / Follower

Dienstag, 26. Februar 2013

Glockenblumen

Da der Frühling so lang auch sich warten lässt, haben wir uns in der Montags Nähgruppe unsere ersten Frühlingsblüher selbst genäht. Wenn Ihr Interesse daran habt kann ich euch Schritt für Schritt Fotos von der Herstellung der Blüten einstellen. Die Stängel sind lediglich mit Blumencrepp umwickelte Drähte.
Since spring is still not here, we decided to create our own sping flowers in my mondays stitch group. If you are intersested I can post pictures of how to create the flowers, the stems are simply made of wire that is wrapped with flower tape.
Und am 28. gibt es hier wieder Bilder vom Hasenbach Challenge zu sehen. Liebe Mitnäherinnen, sendet mir bitte wieder pünktlich eure Bilder zu!
And on the 28th you are welcome to return and look at the blocks that have been created in the Hasenbach Challenge in February. Dear challenge members, please send me your pictures in time again!
bye for now Eure Katrin W.

Kommentare:

Cyn hat gesagt…

Your little flowers are so lovely, Katrin. Yes, they do look like spring. Love your vase... did you make that, too?
Hugs,
Cyn; -)

Oops-Lah hat gesagt…

Deine Glockenblümchen sind so hübsch und ich würde gerne sehen, wie du sie gemacht hast. Auch die Vase ist niedlich! Hoffentlich lassen die richtigen Glockenblumen nicht mehr zu lange auf sich warten.
LG Vreni xx

Martina hat gesagt…

Was für eine hübsche Idee! Ich könnte hier auch ein paar gebrauchen.Lach! Noch kein Frühling in sicht.
LG Martina

Rosi hat gesagt…

Ach wie niedlich! Ja, wenn der Frühling nicht freiwillig kommt, muss man ihn ein bißchen locken, gell? Das gefilzte Väschen sieht auch witzig aus, gut dass die Blümchen kein Wasser brauchen *gg*
Liebe Grüße, Rosi

Hanna hat gesagt…

Sehr hübsch, hier wird es noch ein Weilchen dauern bis es soweit ist -
liebe Grüße
Hanna

Ines hat gesagt…

Die Glockenblumen sind ja toll! Eine schöne Idee :)
Lg

Anne O. hat gesagt…

Hallo Katrin, die sehen ja süß aus. Muß ich mal probieren.
Liebe Grüße
Anne

1leonore hat gesagt…

Hallo Katrin, die Glockenblumen sind ja sehr schön geworden. Ich kann sie schon ganz leise läuten hören... Frühling kommt wenigstens aus Stoff!! Ja, ich würde mir auch gerne welche nähen und die Anleitung für die Glocken wäre schon toll.
Viele Grüße
Leonore

Klaudia hat gesagt…

Liebe Kartin,

schöne Frühlingsblüher hast du gezaubert...hoffentlich kommt nun auch bald hervor;-)

LG Klaudia

Anna hat gesagt…

Lovely flowers ! And eternal...
Hug
Anna

Rosalie hat gesagt…

So lieblich das Bild. Nun könnten die Blümlein da draussen aber auch langsam mal spriessen.
Liebe Rosaliegrüße

Patchgarden hat gesagt…

Hallo Katrin,
ganz süß die kleinen Glockenblumen, auch die Vase dazu ist sehr schön. Im Garten tut sich hier auch noch nix ,-( darum gibt's jede Woche einen frischen Tulpenstrauß ;-)))
Liebe Grüße, Marlies

Rita hat gesagt…

Hallo Katrin
Also ich finde nicht nur die Blümchen schön, sondern auch das Väschen ist ganz bezaubernd! Es kommen so richtig Frühlingsgefühle auf!
Einen prächtigen Tag wünscht dir Rita

blauraute hat gesagt…

Liebe Katrin,
Deine so schönen Blümchen in der tollen gefilzten Vase sind eine richtige Augenweide. Um den Frühling zu begrüßen stehe ich in dern Startlöchern.
Dir eine schöne, hoffentlich etwas wärmere Woche und liebe Grüße
Roswitha

Hannelore hat gesagt…

Wie schön die Blümchen sind! Heute hatten wir wunderschönes Wetter (endlich einmal)da passen sie ganz toll dazu. Oh, und die Vase ist ein Kunstwerk.
Liebe Grüsse
Hannelore

GittaS hat gesagt…

Eine süße Idee.....und die Vase erst!
LG
Gitta

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Katrin,
deine kleinen Blüten sind ganz bezaubernd, ich habe einige ohne Stängel für den Osterstrauß ;-) GlG, Martina

Petruschka hat gesagt…

Eine tolle Idee, die Glocken mit Frühlingsstoffen zu arbeiten. Auch die Vase gefällt mir gut. Ist diese gefilzt?

LG, Petruschka

Sue hat gesagt…

Eine schöne Idee, sich den Frühling auf diese Art ins Haus zu holen. Diese Blümchen verwelken wenigstens nicht ;-)

LG Susanne