Google+ Followers

regelmäßige Leser / Follower

Sonntag, 24. März 2013

Cattinkas Glockenblumen Tutorial



Hier möchte ich euch  zeigen wie ich meine Glockenblumen nähe:

 Es werden 2 Quadrate 8 x 8 cm zugeschnitten
 Diese werden nun rechts auf rechts gelegt und rundum bis auf eine Wendeöffnung mit einer Naht geschlossen
 Die Ecken werden bis knapp vor die Naht gekappt
 Das Quadrat wird gewendet
 Nun wird das Quadrat knappkantig abgesteppt, die Wendeöffnung wird hiermit auch geschlossen
 Das Quadrat wird zur Hälfte gefaltet, und man näht an den mit den Nadeln gekennzeichneten Stellen, der Stoffbruch ist oben
 Nun wird die Blume zur anderen Seite zur Mitte gefaltet und es wird wieder an den durch die Nadeln gekennzeichneten Stellen genäht

 Das Ganze wird gewendet, die erste Blume ist fertig.
 Für den Stil habe ich Blumendraht verwendet, den ich mit Blumencreppband umwickelt habe. Um den Draht zu befestigen muss man ein Lock in die Spitze der Blüte machen, das geht gut mit einer spitzen Schere. Damit der Draht nicht wieder herausrutscht, biegt man eine Öse, nun sitzt er fest und kann mit Blumencrepp umwickelt werden.

Kommentare:

Rita hat gesagt…

Liebe Katrin
Danke für diese tolle Anleitung! Es scheint gar nicht so schwierig zu sein - aber man muss halt einfach wissen wie es geht. Wie bei so vielem im Leben! Dir wünsche ich einen erholsamen Sonntag und ich grüsse dich herzlichst Rita

Katrin hat gesagt…

Guten Morgen, Katrin!
Das ist ja eine tolle Anleitung und die Blüten sehen wirklich klasse aus! Vielen lieben Dank dafür!

Liebe Grüße,
Katrin

blauraute hat gesagt…

Liebe Katrin,
das ist ja ein sooo schönes Tutorial, danke dafür. Die Glockenblumen mag ich sehr. Ich habe gerade gedacht, dass sie sich auch auf einem Geschenkpäckchen gut machen.
Dir noch einen schönen, gemütlichen Sonntag und liebe Grüße
Roswitha

Sabine hat gesagt…

Hallo Katrin,
dankeschöööööööön für das schöne Tuto - so schöne Blümchen, das möcht ich ausprobieren... ich stell sie mir auch aufgehängt wunderschön vor :-)
Liebe Grüße
von Sabine

Anne O. hat gesagt…

Hallo Katrin, so kann man den Frühling sich ins Haus holen. Muß ich gleich mal probieren. Einen schönen Sonntag wünscht Dir
Anne

Angelika hat gesagt…

Toll Deine Glockenblumenanleitung, die gehen ja recht schnell wie´s aussieht, da kann man sich ja noch zu Ostern den Frühling ins Haus holen.
Liebe Grüße
Angelika

Klaudia hat gesagt…

Liebe Katrin,

Toll sehen die Glockenblumen aus...du hast es sehr gut beschrieben, danke dafür!

༺❤༻
Herzl.Gruß Klaudia

Lavendelhaus hat gesagt…

Ohh wie schön. Ich liebe Glockenblumen. Danke für die Anleitung
Bianca

PTCRUZ hat gesagt…

Gracias por el tutoríal del tulipán!

1leonore hat gesagt…

Hallo Katrin,
Danke für die Glockenblumenanleitung. Die werde ich heute gleich mal ausprobieren und so kann ich wenigstens die Blumen "läuten" hören, wenn es hier immer noch weiß und sch...ön kalt ist.
Viele Grüße
Leonore

Utili hat gesagt…

Guten Morgen liebe Katrin, hier ist herrlicher Sonnenschein aber ganz schön kalt.
Danke nochmal fürs zeigen dieser süßen Glockenblume, ich werde mir auch mal wieder neue nähen, denn meine sind schon arg ausgeblichen, sie hängen immer draußen.

Wünsche Dir ein schönens Wochenende und liebe Grüße
Uta

Petras Kramkiste hat gesagt…

Hallo Katrin..

eine super Idee ..und danke für deine Fotomühe alles schritt für Schritt fest zu halten...

*drück dich*

Liebe Grüße Petra

Anna hat gesagt…

Lovely flower ! Thanks for the tutorial !
Have a nice Sunday !
Anna

rote-herzen hat gesagt…

Danke für Deine Mühe. Ich werde gleich mal ein paar Blümchen fertigen.
Grüße Heike

Sabine hat gesagt…

Liebe Katrin,
was für ne tolle Idee und das du diese mit uns teilst ist sehr lieb von dir. Da muss ich morgen gleich mal in unser Blumencenter nach Draht ausschau halten.
Hab recht herzlichen Dank.
Einen schönen Restsonntag wünsche ich dir noch!

liebe Grüße Sabine

Siggi hat gesagt…

Vielen Dank für Deine Mühe. Die Anleitung ist sehr schön verständlich, da können sogar Anfänger eienen schönen Blumenstrauß zusammenstellen.
Liebe Grüße und eine kreative Woche wünschen Siggi und Woodstock

Oops-Lah hat gesagt…

Danke für das super Tutoraal liebe Katrin. Ich werde das auf jeden Fall mal probieren, ob die Blumen aber so schön wie deine werden, ist eine ganz andere Sache ;). Ganz liebe Sonntagsgruesse
Vreni xx

Liz - Moments hat gesagt…

Ohhh wie schön!!
Perfect für Frühling ( wenn es kommt ...LOL

XOXOX

Sue hat gesagt…

Die Blume sieht wirklich klasse aus. Danke für die schöne Anleitung, vielleicht werde sogar ich das irgendwann mal ausprobieren.

LG Susanne

Hennie hat gesagt…

Katrin, thanks for the nice tutorial!!! Flowers is what we need, en the sun!!!
Hugs, Hennie

Hanna hat gesagt…

Liebe Katrin,
Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung, die Glockenblumen sind süß -
herzliche Grüße
Hanna

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Katrin,
...und wenn jetzt nicht die Sonne scheint, weiß ich es auch nicht ;-) GlG, Martina

Rosa hat gesagt…

The flowers are just beautiful.Thanks for the tutorial!

Marguerite hat gesagt…

Liebe Katrin
Die Glockenblumen sind ja ein Hit!! Danke, dass Du Deinen Lesern eine Anleitung zur Verfügung stellst!
Ich wünsche Dir eine etwas wärmere und frühlingshaftere Osterwoche!
Herzlichst
Margrith

Ines hat gesagt…

Das ist eine tolle Anleitung!
lg

HerzBlatt hat gesagt…

Liebe Katrin,
danke für die tolle Anleitung!! Sehr effektvoll und eine wunderschöne Blüte!!
Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wunderschönes Osterfest
Sei lieb gegrüßt
Iris

Beate hat gesagt…

Ich schließe mich allen "Vorschreiberinnen" an und danke dir herzlich für diese Anleitung!
Liebe Grüße
Beate

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Hallo Katrin
Tolle Anleitung, DANKE
LG Ingrid

Hannelore hat gesagt…

Liebe Katrin
herzlichen Dank für die Anleitung. Die Glockenblumen sind sehr hübsch und dank deinem Tutorial kann ich nun auch welche nähen :-) Hurra!!
♥-liche Grüsse
Hannelore

Peziperli hat gesagt…

Hallöchen!
Eigentlich ganz einfach, aber wissen muss man es! ;)
Danke für diese tolle Anleitung!
Die Glockenblume sieht wundervoll aus!
LG Petra

Petruschka hat gesagt…

So als Glockenblumen siehts auch toll aus. Prima Anleitung.

LG, Petruschka

ComputerElke. hat gesagt…

Hallo Katrin, ich habe jetzt erst Schneeglöckchen genäht. Sind auf meinem Blog zu sehen. Das mit dem Stab ist natürlich auch eine tolle Idee
Liebe Grüße Elke