Google+ Followers

regelmäßige Leser / Follower

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Hasenbach Challenge Monatsbericht Oktober

Wie immer gibt es wieder am Letzten des Monats Bilder von den Blöcken die im Rahmen des Hasenbach Challenges entstanden sind. Zu den Blogs der Näherinnen gelangt ihr über die Links auf der Seitenleiste des Blogs. Und jetzt kommt wieder eine kleine Bilderflut!
As always on the last of the month, I want to show you the blocks, that have been created for the Hasenbach Challenge today. You can find links to the participants blogs on the side of my blog. And now enjoy the pictures.
Ingrid L.
Deborah
Leonore

Gaby



Rosa





Valomea
 
Leida
Begona
Marita

Petra
Geli
Inga



Veri
Eva

Katrin
bye for now Eure Katrin W.

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Das Buch

Ich kenne da jemanden der heute Geburtstag hat. Sie macht unheimlich viel, ist immer aktiv. Sie näht, häkelt, hat viele soziale Aufgaben, arbeitet und schmeißt den Haushalt und die Familie noch neben zu. Und da sie so viele Termin hat, dachte ich mir ein Kalenderbuch, wo sie alles eintragen kann wäre schön für sie. Ihr gefallen rot und Fliegenpilze. Wer meinen Blog schon länger liest weiß bestimmt wen ich meine, und nun zeig ich euch ihr Buch.
I know someone whos birthday it is today. She is a very busy person. She sews, crochets, does lots of social things, works and has a houshold and family to care for. And she has lots of appointments. Thats why I made a cover for a planner for her, where she can keep track of all her appointments.  She likes red and toadstools, and here it is her book.


Und morgen, ist wieder Hasenbach Tag! Habt ihr mir auch alle Eure Bilder für den Monatsbericht geschickt?
And tomorrow we will meet her for the Hasenbach challenge, did everybody remember to sen me their picture?
bye for now Eure Katrin W.

Sonntag, 27. Oktober 2013

unendliches Granny - NEG

Das unendliche Granny hab ich euch schon eine Weile nicht mehr gezeigt. Es wächst langsam aber stetig, ich sagte ja es wird mein Langzeitprojekt. Ich wollte es auch nochmal auf dem grünen Gras fotografieren, das nächste Mal zeig ich es euch vielleicht schon auf Schnee. Wir hatten auch richtig gutes Wetter, ich konnte eine ganze Runde draußen in der Sonne häkeln.Und eine Runde hat mehr als 150 Stäbchen 3-er Gruppen und es dauert eine Weile bis eine ganze Runde gehäkelt ist. Verhäkelt sind momentan gute 400 g Baumwolle.
Wanted to show you the Never Ending Granny once again. It is growing constantly but slowely, it is my long term project like I said before. I wanted to photograph it on the grass once more, who knows, maybe I will show it on snow the next time. We had really nice weather, I could even crochet one more round in the sunshine. One round has more than 150 3-double-crochet-clusters now, and it takes a while to get around. I have used about 400g of cotton yarn so far.


bye for now Eure Katrin W.

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Erntezeit - Harvest

Heute kommt ein Bericht passend zur Erntezeit. Ich hab schon jede Menge Gemüse und Obst gemacht, und die, die für mich zum Herbst passen zeig ich euch heute. Äpfel, Orangen, Kartoffeln, Karotten, Erbsen, Mais, Pilze, Zwiebeln und Tomaten.
Today I want to show you a few things that remind me of harvest. I have created quite a few vegetables and fruits, and I want to show you what belongs to autumn for me. Apple, oranges, potatoes, carottes, peas, corn, mushrooms, onions and tomatoes.







bye for now eure Katrin W.

Montag, 21. Oktober 2013

Fancy Folded Star

Von Karen hab ich in der Patchworkgruppe gelernt wie man diesen fancy folded star macht. Ich bin froh dass Karen uns das gezeigt hat, denn nur mit der Anleitung hätte ich mich damit schwer getan. Sie hat sich richtig viel Mühe gemacht, hat sogar eine Anleitung und Deutsch für unsere PW Gruppe geschrieben. Ich kann kaum glauben, dass mein erster Stern an einem Abend fertig geworden ist. Ein bisschen muss ich noch üben, damit der nächste etwas gleichmäßiger wird, aber die Technik hat was.
Karen tought us how to make this fancy folded star in the patchwork group. I am glad that she showed us how to do it, because it would have been hard for me only using the instructions from the moda bake shopShe went through a lot of trouble, even translated the instructions into German for the group. It is hard to believe that my first star was finished within just one evening. I have to practice a little bit more to make my stars a bit more even, but I like the technique.





bye for now Eure Katrin W.

Freitag, 18. Oktober 2013

Jelly Roll Race Quilt

Könnt Ihr euch an diesen Bericht über die Jelly Roll Race erinnern? Ruck zuck war ein Jelly Roll Quilt Topp genäht, das auf seine Fertigstellung schon seid JANUAR wartet. Nur Streifen war irgendwie zu wenig. Zu lila passen Blumen ganz gut, also hab ich gelbe Blüten drauf appliziert. Orange wär zwar die Komplementärfarbe gewesen (hab ich von Brigitte gelernt) aber das hat mir dazu nicht so gut gefallen wie gelb. Dir Rückseite ist eine Fleecedecke, die Bllüten sind zusätzlich mit Volumenvlies unterlegt und mit dem Patchworkstich mit der Maschine appliziert. Gequiltet habe ich über jede 2. Naht mit einem Zierstich. Und hier ist er nun endlich, mein Jelly Roll Race Quilt. Eine super schnelle Technik die ich bestimmt nochmal in anderen Farben machen werde.
Can you recall the post about the jelly roll race? In no time a jelly roll quilt topp was created, and that waited to be turned into a finished quilt since JANUARY. Just stripes bored me. I thought flowers look good to the colour of the stripes. Even though orange is the complementary colour to purple, I chose yellow, because I liked the looks of that better. The backing is a fleece blanket, the flowers have additional batting behind them, and I appliqued with the patchwork stitch on the machine. I quilted every second seam, using a decorative stitch. And here it finally is, my jelly roll race quilt. I will make more of those quilts in other colours for sure.





 bye for now Eure Katrin W.