Google+ Followers

regelmäßige Leser / Follower

Mittwoch, 30. September 2015

CHC 2015 Monatsbericht September

Für den September habe ich folgende Bilder fürs Hasenbach Challenge bekommen.
For September I have received the following pictures for the Hasenbach Challenge.

bye for now Eure Katrin W.

Samstag, 26. September 2015

Ausstellung - Vorankündigung

Die Patchworkgruppe Nersingen, zu der ich auch gehöre, stellt bald aus. Ich möchte euch recht herzlich dazu einladen! Es gibt viele schöne Quilts zu sehen, ihr könnt euch bei uns gemütlich zu Kaffee und Kuchen hin setzen, und wir verlosen einen Gemeinschaftsquilt. Ich würde mich freuen euch dort zu sehen!
My patchwork group is having an exhibition soon, for all of you that cannot come, I will be taking lots of pictures!

bye for now Eure Katrin W.

Samstag, 19. September 2015

Der neue Quilt und die Feuerwehr

Genau die richtige Lokation für eine Bilderreihe des neuesten Quilts, ergab sich bei der Feuerwehr. Ich bin selber ganz begeistert von den neuen Fotos, aber sehr selbst.
The ideal spot, for a photoshoot of the newest quilt, was found at the firestation. I am all excited about these pictures, but see for yourself. 










Und wenn ihr gerne mal ein paar Arbeiten von meinen Patchworkgruppen Freundinnen und mir live sehen wollt, merkt euch den 3. und 4. Oktober vor, da stellen wir im kath. Pfarrheim in Nersingen aus.
bye for now Eure Katrin W.

Sonntag, 13. September 2015

Patchwork Gilde Heftthemenschwerpunkt Nr. 120 "schwarz-weiß Quilts"

Als mich Bea von der Patchwork Gilde gefragt hatte, ob ich am Themenschwerpunkt der aktuellen Mitgliederzeitschrift mitmachen möchte, war ich überrascht und habe mich sehr gefreut. Ihr wisst ja, dass ich gerne schöne Fotos von meinen Sachen mache, so habe ich also den Checkered Quilt und meinen Mann (den Fotografen) mitgenommen zu einem Fotoshooting. Bis zuletzt blieb es ein Geheimnis welche Fotos im Heft veröffentlicht werden, ich habe es auch erst erfahren als das Heft mit der Post ankam. Die anderen Bilder vom Fotoshooting möchte ich euch hier, zusätzlich zu denen im Heft, auch noch präsentieren. Die Geschichte zum Quilt könnt Ihr euch in der Zeitschrift auf Seite 32 nachlesen.
When I was asked by Bea from the German Patchwork Guild if I want to participate in the guilds magazine with some of my work I was surprised and happy. You know that I like to present nice pictures of my work, so I took the checkered quilt and my husband (the photographer) out to a photoshoot. Until last week it remained a secret which pictures would be in the magazine. I want to show you the pictures of the photoshoot, besides the ones that were in the magazine here. 






bye for now Eure Katrin W.

Sonntag, 6. September 2015

Der Rosalie Quilt

Alle die den Stoff kennen, den ich hier verwendet habe, wissen warum er so heißt. Es ist mein Longarm Quilt Übungsstück und es hat mir so gut gefallen, dass ich es zu einer Decke fertig gestellt habe. Quilt kann man es ja nicht wirklich nennen, oder? Ich finde es aber schön, habe ein ganz dünnes Vlies drin und die Decke ist federleicht und zugleich ganz fluffig geworden. Ich werde sie im nächsten Sommer als Decke verwenden.
I call this "quilt" my Rosalie blanket. You cannot really call it a quilt because it is just the result of my longarm quilting practice. I liked it very much, so I turned it into a blanket. I used real thin batting and it is light and fluffy, It will be my blanket in the next summer time.





bye for now Eure Katrin W.

Donnerstag, 3. September 2015

Longarmquilten

Letzte Woche hatte ich die Gelegenheit, als Patchworkgruppen Mitglied der PW Gruppe Nersingen bei Sabine Feldmann auf Ihren funkelnagelneuen Bernina Q24 das Longarmquilten auszuprobieren.
Ich hatte zwei "Quilts" dabei. Das Erste waren nur 2 Stoffe, auf denen ich es ausprobieren wollte und dann hatte ich noch den Dissapearing Hourglass Quilt mit, den ich für unsere PW Gruppen Ausstellung im Oktober fertig machen wollte. Sabine hat mich ganz geduldig durch alle Schritte des Einspannens, des Einfädelns und diverser Funktionen der Maschine geführt, und am Ende des Tages hat Alles auch ganz gut geklappt. Man bekommt den Bogen relativ schnell heraus. Und für das erste Mal Quilten an einer Longarmmaschine, bin ich ziemlich zufrieden mit dem Ergebnis. Und ja, das will ich wieder mal machen! Es macht Spaß, ist effizient und sieht auch noch gut aus, was will man mehr! Die Maschine ist ein Wunderwerk der Technik, ein Traum für jede Quilterin. Und ich glaube ich werde noch eine ganze Weile lang grinsen wenn ich an diesen Tag zurück denke!
Last week I had the opportunity to quilt on Sabine Feldmanns Bernina Q24. She allows her patchwork group members to use the machine. I had two "quilts" with me. The first one was just two pieces of fabric on which I wanted to try it out, and the second was my dissapearing hourglass quilt, that I wanted to finish for our groups exhibition in October. Sabine was very patient teaching me all the necessary things so I could start to quilt, and at the end of the day everything worked out fine. You get the hang of it quite fast. And for the first time longarm quilting, I am satisfied with my results. And yes, I defenitely want to do it again. It is fun, efficient and it looks good, what else could you want. It is a wonderful machine, any quilters dream. I think the smile will remain on my face for a long time, each time I think back to that great day!




video

und bald gibt es wieder schöne Fotos von den neuen Quilts.
and soon there will be some more beautiful pictures of the new quilts!
bye for now Eure Katrin W.