Google+ Followers

regelmäßige Leser / Follower

Montag, 11. April 2016

Die Mühe hat sich gelohnt

Zuerst möchte ich euch allen für die Aufmunterung bedanken! Mit ganz viel Hilfe und Geduld von Sabine, hat es dann mit dem Weben der Sterne doch noch geklappt! Das Ergebnis gefällt mit gut, und ich hab auch noch versucht etwas Anderes (Leichteres) zu machen. Aus dem Probestück ist der kleinste Quilt den ich jemals gemacht habe entstanden. Es ist das erste Stück für eine Puppenstube die ich gestalten möchte.
First of all I want to thank you all for your support. With lots of help and patience from Sabine the meshwork turned into success! I like the outcome and I even tried something else (something more simple) and turned my practice piece into the smallest quilt that I have ever made. It is the first piece for a dollhouse that I want to create.



bye for now Eure Katrin W.

Kommentare:

Rike Busch hat gesagt…

Liebe Katrin,
deine Sterne sehen toll aus und die Idee, das Raster unterzulegen ist super! Ich habe mir damals in mühseliger Arbeit die Winkel angezeichnet.
der Miniquilt ist auch toll geworden und das Muster mus sich mir mal merken.
LG, Rike

Sannes Neihstuv hat gesagt…

Hallo Katrin, wow wie schöön das geworden ist, rot weiß liebe ich aber so kniffeliges, was für eine Arbeit die sich gelohnt hat. Toll geworden. :-)
LG Sanne

este hat gesagt…

Liebe Katrin,
das hätte ich nie gedacht, dass so was schönes aus dem Geflecht entsteht. Das hast du super hingekriegt und der Miniquilt begeistert mich auch. Trotz aller Versuchung werde ich widerstehen.
LG este

Klaudia hat gesagt…

Ein tolles Ergebnis...die Mühen haben sich gelohnt!Schön das du ein Puppenhaus gestalten illst...meines steht noch halb fertig;-)

LG Klaudia

Angelika hat gesagt…

Ja, ohne Frage, die Mühe hat sich gelohnt, ein tolles Teil ist da entstanden.
LG Angelika

Hanna hat gesagt…

Hallo Katrin,
Das hat sich wirklich gelohnt, klein, aber sehr fein. Nun freue ich mich darauf Dein Puppenhaus einmal zu bewundern, denn das wird wieder einmal ganz was Tolles -
liebe Grüße
Hanna

Kunzfrau hat gesagt…

Na siehste. Wusste ch doch, dass das klappt! Und toll ist es geworden!

Gruß Marion

Christine Barnsley hat gesagt…

Your meshwork quilts are great Katrin! How fun to try some new techniques! Christine x

Valomea hat gesagt…

Ist das süß!
Und winzig dazu. Toll.
LG
Valomea

StrickRatte hat gesagt…

Sieht super,man darf nur nicht aufgeben,ich hab gewußt dass du es schaffst.
LG Hannelore

Diana Schmitz / Quiltecke hat gesagt…

Liebe Katrin,
das sieht wirklich toll auch... und wie klein das ist... wow!
LG
Diana

Anke Knape hat gesagt…

Liebe Katrin,
das ist ja unglaublich...- so winzig! Total klasse!
LG Anke

Kleine Nadelelfe hat gesagt…

Hallo liebe Katrin
das ist wunderschön geworden. Manchmal zahlt sich Geduld doch noch aus.
Für meine Nichte habe ich mal ein Sofakissen in Meshwork gemacht. Im Grunde ist es nicht schwer. Die 1. und 2. Reihe geht aber die 3. Reihe - die muß wirklich konzentriert geflochten werden. Aber Du hast es wirklich toll hinbekommen.
Weiter so.
Liebe Grüße Ingeburg

GittaS hat gesagt…

Das sieht total klasse aus,ich wußte doch das du das schaffst.
LG
Gitta

Martina hat gesagt…

Sieht ja echt genial aus und Hut ab, so ein Miniminiquilt! Toll, dass du nicht aufgegeben hast!
GlG Martina

Tips hat gesagt…

wahnsinn, was für eine Fummelarbeit. Toll was daraus geworden ist. Ich finde das total genial.
Eine Puppenstube, davon träume ich irgendwie auch noch. Vielleicht zum 50ten..... im nächsten Jahr.
Winkegrüße Lari

tubakk hat gesagt…

So lovely. I really love those small pieces, and the colours are great. Congratulations!

Martina M hat gesagt…

Liebe Katrin,
deine Geduld wurde echt belohnt, es sieht toll aus, und wenn du schone eine Idee hast, dann wird es bald neue Bilder geben. Aber die Sterne sehen auch so klein aus. Das wird bestimmt wunderschön.
Liebe Grüße, Martina

Annerose hat gesagt…

Wow, sieht ja fantastisch aus.
Liebe Grüße Annerose

Heike Kuechler hat gesagt…

Gott, ist das niedlich! Und das ist gewebt? Verrückt...
Ich hoffe, du zeigst uns mal dein Puppenstübchen.
Liebe Grüße, deine Heike

Rosi hat gesagt…

Ich hab gewusst, dass du das hinbekommst :-) !
Total gut geworden, die beiden Kleinen!
Viele liebe grüße, Rosi

Angi hat gesagt…

Liebe Katrin,

toll hast du das hinbekommen!! Ich weiß, diese Technik ist total fummelig...aber das Endergebnis sieht dafür einmalig aus!
Das Quiltchen für die Puppenstube lässt erahnen, wie klein dein Stüblein werden wird...

Liebe Grüße Angi

Nana hat gesagt…

Wow, wow, wow!

Nana

Beate hat gesagt…

toll geworden; so ein winziger Quilt!!! So klein hätte man nicht nähen können und geflochten ist es alles total exakt. Glückwunsch.
LG Beate

sigisart hat gesagt…

Liebe Katrin,
wie hübsch die kleine PW-Decke für das Puppenhaus aussieht. Und wie freue ich mich, dass du nicht aufgegeben hast (hab ich auch nicht gedacht ;-)), denn das etwas größere Meshwork sieht richtig klasse aus.
Alles Liebe
sigisart

Trillian as hat gesagt…

Richtig schön. Das Durchhalten hat sich gelohnt. Ich dachte Erst er wäre viiiel größer.

Unknown hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Ilse hat gesagt…

Der Miniquilt ist ja süß. Dann ist die Idee mit der Puppenstube ja schon konkret.

Saija hat gesagt…

The smallest quilt I have ever seen...really really cute. You need really much patient :)

margaret hat gesagt…

you certainly made a sweet tiny quilt here good to see you managed to work it all out

Sandra die Puppenhexe hat gesagt…

Liebe Katrin,
ich finde es so klasse das du tapfer durchgehalten hast und es hat sich wirklich gelohnt. Es sieht so toll aus und bei dem Mini-Quiltchen wüsste ich sogar zu wem er farblich passt...lach...aber das zeige ich erst die Tage...dann bin ich gespannt was du sagst..zwinker..
Es erstaunt mich immer wieder wie viel Durchhaltevermögen und Biss wir haben können wenn wir uns etwas in den Kopf gesetzt haben. Wegen dem Puppenstüberl bin ich nun schon ganz aufgeregt wie du dir bei mir ja vorstellen kannst und sooooooooo neugierig was du dir wieder tolles ausgedacht hast. Da holpert und poltert mein Klein-Mädchen-Herz wieder ein paar Schläge mehr.
Ich drück dich fest
Deine Sandra

Steffi hat gesagt…

Liebe Katrin,
wie groß ist dieses entzückende Teilchen eigentlich geworden und wie breit sind die Streifen gewesen? Ich habe gerade auf den Hintergrund, diese Rauten geschaut und war ein wenig verblüfft. Ich kann nur sagen uiiii...
Liebe Grüße
Steffi

Die Nähmeise hat gesagt…

Und ob es sich gelohnt hat durchzu halten , das Ergebnis ist wunderschön. Das kleine Quiltchen ist entzückend, jetzt bin ich richtig neugierig geworden auf Dein Puppenhäuschen. Liebe Grüße von Carmen

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Katrin,
da hat sich deine Mühe wirklich gelohnt, aber kompliziert schaut Meshwork schon aus ;-) Liebe Grüße von Martina

Birgit Ringlein hat gesagt…

In der Tat,
die Arbeit hat sich gelohnt. jetzt sieht deine Flechtarbeit perfekt aus. Dein Mini ist ja mega....bin auf die Nähstube gespannt :-)
Lieben Gruß Birgit

Jutta hat gesagt…

Hallo liebe Katrin,
beide Posts, die sich mit dieser sensationellen Flechttechnik befassen, hatte ich noch nicht gesehen, wunderschön, die Mühe hat sich wirklich gelohnt, ich bin hin und weg! Was für ein toller kleiner Mini!
Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße, deine Jutta

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Katrin,
die Mühe hat sich definitiv gelohnt und es ist ein zauberhafter kleiner Quilt entstanden.
Herzliche Grüße
Gudrun

Hannelore Jentsch hat gesagt…

Die Mühe hat sich wirklich gelohnt! WOW! Wie schön deine Flechtarbeit geworden ist.
Der Mini-Mini-Quilt ist so was von niedlich.
Liebe Grüsse, Hannelore

Petruschka hat gesagt…

Bravo für's Durchhalten! Die Kombination von Rot mit Weiß sieht toll aus. Und der kleine Quilt ist der Hit.

Herzlichst, Petruschka

Flickenstichlerin hat gesagt…

Liebe Katrin,
traumhaft schön, ganz tolle Arbeit. Bin voller Bewunderung.
Liebe Grüßle,
Sylvia

Sandra hat gesagt…

Perfekt! Das mit dem weißen Stoff ist wirklich die bessere Wahl - das Muster kommt so richtig gut heraus! Toll geworden!
LG, Sandra

Kerstin hat gesagt…

Hallo Katrin,
da verschlägt es mir glatt die Sprache! Einfach nur wunderwunderwunderschön!

LG
Kerstin

white and vintage hat gesagt…

Hallo Katrin,
ein Quilt für eine Puppenstube - wie süß! Der ist richtig hübsch geworden.
Liebe Grüße und eine schöne Restwoche,
Christine

Sue hat gesagt…

Oje, das könnte ich nie, aber die Mühe hat sich gelohnt. Wie gut, dass Du die Arbeit nicht als UFO abgelegt hast.
LG Susanne

Sabine hat gesagt…

Hallo Katrin,
meshwork find ich ein spannendes Thema, wahrscheinlich weil ich KEINE Ahnung davon hab und auch nicht wirklich ne Idee wie`s funktioniert.
Dass es fummelig ist hatte ich mal gehört und nu seh ich`s bei dir wie klasse es aussieht - was für eine Wirkung - SUPER!!!
Und das schon auf Fotos - "ich echt" vermutlich zum niederkniiiiien....
Liebe Grüße
von Sabine

HerzBlatt hat gesagt…

Hallo Katrin,
das hast Du selbst gewebt?? Unglaublich!!
Was für eine wunderschöne Idee, eine
Puppenstube zu bestücken und dafür solch
eine filigrane Arbeit auf sich zu nehmen.
Ich besitze noch ein ganz altes Biegepüppchen
von meiner Puppenstube. Das ist alles, was
leider davon übrig geblieben ist.Ich hebe alles auf
und meine Eltern haben alles weggeworfen.
Solltest Du Interesse daran haben, würde ich es
dir gerne überlassen.
Sei lieb gegrüßt
Iris

Rosentraum hat gesagt…

Hallo Katrin,
habe auch so gar keine Ahnung von meshwork, aber was ich sehe ist toll auch in dieser Farbkombi. Bin begeistert!
Liebe Grüße
Martina