Google+ Followers

regelmäßige Leser / Follower

Sonntag, 15. Mai 2016

WIP Rose

Mir gefallen ja gerade kleine Sachen, also dachte ich mir ich näh mal 1 cm Quadrate. Weil ich nicht wusste wie ich das am Besten anfange und weil ich die Gesellschaft der anderen Kursteilnehmerinnen schätze, näh ich das im Kurs bei Sabine. Ich nähe auf Rastervlies. Erst Reihen wie  bei pp und dann werden die Reihen zusammengefügt. Das Ganze ist sehr zeitaufwändig. Ich kann euch sagen, in der gleichen Zeit hätte ich wahrscheinlich auch einen großen Quilt genäht!
Since I am fond of little things at the moment, I was thinking that I could sew some 1 cm squares together. Since I was clueless on how to tackle the challenge best and because I enjoy the company of the other class members, I am sewing it in a class with Sabine. We are using printed squares to sew on. First I create the rows like paper piecing, and afterwards the rows are joined together. This project is very time consuming. I probably could sew a whole big quilt in the same time!



bye for now Eure Katrin W.

Kommentare:

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Hallo Katrin
Was für eine puzzelarbeit, ich bewundere dich,ich Sticke die Rose lieber :)
LG Ingrid

Pattililly hat gesagt…

Ach du großer Gott ............ ich bin ja schon geduldig, aber für so eine Fusselarbeit dann doch nicht .......... Klasse ☺

LG Patti

este hat gesagt…

Hallo Katrin,
du scheust auch gar keine Herausforderung. Bewundernswert. Das Ergebnis ist auf jeden Fall sehr schön geworden und verdient besondere Beachtung.
LG este

Rike Busch hat gesagt…

Hallo Katrin,
auch wenn du vielleicht so lange brauchst, wie für einen großen - die Wirkung ist ganz eine andere! Wunderschön! Mir gefällt die Pixelwirkung aus der Nähe.
LG, Rike

Christine Barnsley hat gesagt…

Wow! What an amazing project Katrin! You must have a lot of patience! It is looking fabulous! Christine x

Rosi hat gesagt…

Ach du meine Güte! Auch ich liebe eigentlich fizzelige Sachen, aber das hier ist Wahnsinn! Wahnsinnig toll!!!!
Hoffentlich geht dir der Geduldsfaden nicht aus ;-)
Viele liebe Grüße,
Rosi

Jutta hat gesagt…

Das sieht ja toll aus, liebe Katrin,
ich hätte sooooo viele klare Kreuzstichmuster, die sich für diese Technik eignen würden!!!!! Wunderschön, die Müle lohnt sich bestimmt, jetzt schon erkenne ich die Rose und ihre herrlichen Farben,
frohe Pfingsten und liebe Grüße, deine Jutta

Nana hat gesagt…

Ach herrje.... was für eine Arbeit. Was schätzt Du, wie lange wirst Du noch brauchen?

Nana

Klaudia hat gesagt…

Wow, das schaut schon klasse aus...doch puuuh welche eine Gedulsarbeit.Bin gespannt wie es fertig ausschaut!

….wünsche dir, Frohe Pfingsten !
*.:。✿*Herzlichen Gruß Klaudia*✿。.:*
*✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿*

Gudrun hat gesagt…

Einfach wunderschön.Du bist eine Meisterin auf Kleinarbeiten.( Hoffe es heiss so:-))
L G Gudrun

LyonelB hat gesagt…

Liebe Katrin,
das ist ja Wahnsinn, was Du da angefangen hast. 1 cm große, nein kleine Stückchen, das ist eine echte Herausforderung. Ich wollte aus Quadraten auch mal einen Quilt nähen, das sollten Mario-Blöcke für Johannes werden. Bügelst Du die Quadrate auf das Vlies vorab auf? So habe ich mal einen Quilt mit Quadraten genäht, aber das Vlies war nicht so toll und der Stoff hat trotz Bügeln nicht wirklich darauf gehalten. Ich bin gespannt, wie es mit Deiner Rose weitergeht.
Liebe Grüße Viola

Hanna Kersch hat gesagt…

Liebe Katrin,
Das nenne ich Geduld, das Resultat wird die Mühe bestimmt wert sein -
liebe Grüße
Hanna

Ursula hat gesagt…

Liebe Katrin,
ein Bisserl vergnügungssüchtig?! :o)
Ich denke jedoch, das Endergebnis ist die Arbeit wert - wird wunderschön.
Liebe Grüße
Ursula

Kerstin hat gesagt…

Liebe Katrin,

für deine 1 cm - Quadrate hast du meinen allergrössten Respekt!
Die Geduld hätte ich sicher nicht!

LG
Kerstin

Fischtown Lady hat gesagt…

Liebe Katrin,
Wahnsinn ist die Fummelarbeit an der Rose, aber sie ist wunderschön!!!! Verrückt, vieleicht, aber ich kann dich gut verstehen. ;-)))
Liebe Grüße, Marita

StrickRatte hat gesagt…

Hallo Katrin,
ich habs doch gewußt dir fällt was Neues ein.
Sieht suuuuuuuuuuper aus,aber Geduldsarbeit pur, du schaffst das und wirst am Ende mit einen tollen Ergebnis belohnt.
GLG Hanneloer

Birgit Ringlein hat gesagt…

Wunderschön deine Rose....und auch kleine Dinge brauchen ihre Zeit :-)))
Liebe Grüße Birgit

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Katrin,
nach Meshwork bist du jetzt wohl unter die Miniatur-Quilterinnen gegangen, das sieht wirklich nach ganz viel Arbeit aus. Schön ist dein Ergebnis trotzdem oder gerade deshalb, die Rose wirkt wie gepixelt! Liebe Grüße von Martina

Britt hat gesagt…

Das ist ja ein Träumchen. Bewundernswert, soviel Ausdauer und Geduld. Da kann ich nur den Hut ziehen. Bimgespannt, wie es weiter geht.

Terri hat gesagt…

It turned out quite lovely. Could be a bigger quilt, just make the square size larger.
Hugs

margaret hat gesagt…

how fiddly this must be wonder are you sewing them together by hand and then using the machine to join the rows,

Neststern hat gesagt…

Uih, das ist sehr klein! Aber es sieht ganz toll aus.
Ich glaube, meine Finger würden da nicht mitmachen..
glg zu Dir
Susanne

Martina M hat gesagt…

Liebe Katrin,
dafür ist das Ergebnis aber einzigartig schön.
Auf diese Weise kann man ja richtige Kreuzstichmuster in Stoff verwandeln.
Und so klein und friemelig mag ich es auch.
Liebe Grüße, Martina

Renate hat gesagt…

Liebe Katrin,
1 cm, das ist wirklich klein. Ich bin auch der Meinung, winzige Quilts dauern auch ihre Zeit.
Liebe Grüße
Renate

sigisart hat gesagt…

Liebe Katrin,
das sieht wirklich sehr aufwändig aus, aber das Ergebnis läßt sich jetzt schon erahnen und es wird toll sein!
L.G.
sigisart

Heike Kuechler hat gesagt…

Liebe Katrin,
siehst du, ich wusste doch, dass du diese Aufgabe mit Bravour erledigt bekommst.
Für ein perfektes Ergebnis muss man eben auch manchmal Mühen auf sich nehmen.
Daumen hoch! Deine Heike

Sabine hat gesagt…

WOW Katrin - ja du bist grade sehr für Fummelkram scheint mir ☺
Hat aber auch echt was - finds ganz toll!!!
♥-liche Grüße von Sabine

HerzBlatt hat gesagt…

Liebe Katrin,
Du liebe Güte....wie die Japanerinnen. Die können auch
so winzig kleine Teilchen verarbeiten.Da habe ich
immer Respekt vor, denn ich stelle mir das unheimlich
schwer vor. Aber es sieht wirklich toll aus.
Sei lieb gegrüßt
Iris

Chookyblue...... hat gesagt…

Wow that is tiny...... Beautiful but tiny.....

Betty Homelotte hat gesagt…

Moin Katrin,
wow du bist eine echte Stoffkünstlerin/malerin. Meine begeisterung lässt sich nicht in Worte fassen. Schade das ich nicht bei dir auf der Schulter sitzen kann, um mir ein paar Techniken abzuschauen.
LG Betty

Tips hat gesagt…

Wahnsinn, da geht ja wahrscheinlich sticken schneller. Aber das wird ein geniales Ergebnis.
Winkegrüße Lari

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Katrin,
was für eine Wahnsinnsarbeit! Aber das Ergebnis wird ein Traum und du hast eine Rose, die niemals verblühtl
Herzliche Grüße
Gudrun

Hannelore Jentsch hat gesagt…

Das ist ja unglaublich! Klein heisst nicht schnell. Mich wundert es nicht, dass du so viel Arbeit wie bei einem grossen Stück gehabt hast. Die riesengrosse Arbeit hat sich gelohnt. Es sieht undglaublich schön aus.
Liebe Grüsse, Hannelore

Flickenstichlerin hat gesagt…

Das sieht toll aus Katrin,
so kleine Quadrate, was für eine Arbeit.
Liebe Grüßle,
Sylvia

Elvira hat gesagt…

Estas aprendiendo ha hacer grandes obras,en miniatura, pero no menos interesantes por ello, al contrario
hermosos trabajos, te felicito y estoy pendiente de la colcha nupcial.
Muchos besos

Sue hat gesagt…

Das sieht wirklich sehr schön aus, aber ganz ehrlich, das wäre gar nichts für mich. Das würde ich höchstens sticken, aber niemals nähen. Respekt!!!
LG Susanne