Google+ Followers

regelmäßige Leser / Follower

Samstag, 6. August 2016

Hawaiian Quilt SAL - Das Ausschneiden des Musters

Habt Ihr alle Euer Muster übertragen? Eure nächste Aufgabe ist das Ausschneiden des vorgezeichneten Vlieses/Stoffes.
Beim Ausschneiden des Vlieses ist das Stück gefaltet, Eure Vorzeichnung ist sichtbar, die Lagen sind mit Nadeln zusammen gesteckt, je größer die Vorlag um so mehr Nadeln. Die Nadeln stecht Ihr dort wo das Motiv nach dem Ausschneiden stehen bleibt, das sehr ihr gut im 3. Bild in diesem Bericht. Und jetzt wird auf der Linie ausgeschnitten. 
Wer auf Vlies gezeichnet hat hat keine Nahtzugabe hinzugefügt, auf Stoff muss die Nahtzugabe beim Vorzeichnen hinzugefügt werden. Wer das beim Zeichnen auf Stoff nicht gemacht hat sollte unbedingt beim Ausschneiden darauf achten eine NZ hinzuzufügen.


Aloha! Eure Katrin W.

Kommentare:

Elke hat gesagt…

Ein schönes Muster - so filigran.
Schönes Wochenende und
liebe Grüße
Elke

Kunzfrau hat gesagt…

Das ist immer eine fitzlige Arbeit. Vielleicht noch ein kleiner Tipp von mir: Ich tackere die Vorlage immer zusammen. Nadeln stecken sich in das mehrfach gefaltete Papier immer so schwer rein. Und ich habe das Gefühl, dass das auch leichter beim Ausschneiden verrutscht.

Ich wünsche uch allen weiterhin viel Spaß!
Marion

Fischtown Lady hat gesagt…

Eine tolle Idee hast Du da gehabt. Ich habe lange ueberlegt ob ich auch mitnaehe. Ich haette so gern. Aber hier steht so viel anderes auf dem Plan. Also schaue ich Euch nur zu. Viel Spass wuensche ich Euch!
Dein Muster ist sehr, sehr schoen. Aber es ist auch sehr aufwaendig. Das wird ganz toll!
Liebe Gruesse, Marita

Steffi hat gesagt…

Sieht kompliziert aus, aber ich bin mir sicher, dass wird wunderschön!
Liebe Grüße
Steffi

Nana hat gesagt…

Welch vigelinsche Arbeit, meine Güte. Du mußt eine Engelsgeduld haben.

Nana

Renate hat gesagt…

Liebe Katrin,
oh je, das sieht nach einer ziemlich komplizierten Arbeit aus.
Liebe Grüße
Renate

Elvira hat gesagt…

Seguro que te quedara un quilt de lo más precioso, gracias por compartir el paso a paso.
Un fuerte abrazo

Sandra die Puppenhexe hat gesagt…

Liebe Katrin,
wow was für ein filigranes Muster, da ist mir ja jetzt einen Moment der Mund offen stehen geblieben. Aber ich gebe zu ich stehe auf dem Schlauch..räusper...hast du den das Muster jetzt auf den Stoff gesteckt? Den ich sehe gar keine Nahtzugaben?! Hilfe ich verstehe es nicht..
Ist mir ja jetzt ein bisserl peinlich..
Aber auf jeden Fall gefällt mir dein Muster ganz besonders gut!!!
Drück dich
Deine Sandra

Heike Kuechler hat gesagt…

Liebe Katrin,
oh, mein Gott! Zwischen den Blättern hat man teilweise lediglich ein paar Fädchen zum Umnähen. Hilfe! Bin gespannt, welche Zauberkräfte du da anwendest.
Dein Muster ist superschön!
LG, deine gespannte Heike

Margit hat gesagt…

Ich hab anfangs mit freezer paper gefaltet, abgezeichnet, ausgeschnitten und dann auf den schönen Stoff aufgebügelt ... Bis ich auf Schablonenfolie zeichnete und ausschnitt ... Ich bin noch beim Stoffe suchen beschäftigt, kann mich nicht entscheiden
LG margit

este hat gesagt…

Ohhh, was hast du dir für ein filigranes Muster ausgesucht! Ich bewundere deine Geduld die du dafür brauchen wirst. Das wird aber auch ein ganz tolles Stück.
LG este

Gudrun hat gesagt…

Du hast ein sehr schönes Muster ausgesucht.Ich bin nun gespannt ob ich dies schaffe:-)).
L G Gudrun

Rosi hat gesagt…

Hallo Katrin,
ich habe meine Hausaufgaben schön gemacht! Aber jetzt ... Oje, da bleibt ja kaum was zum Umnähen. Hab schon ein bisschen Bammel vor dem nächsten Schritt ;-).
Viele liebe Grüße,Rosi

white and vintage hat gesagt…

Liebe Katrin,
ein wunderschönes Muster hast du gewählt. Schön!
Danke noch für deine lieben Glückwünsche.
Ganz liebe Grüße,
Christine

Birgit Ringlein hat gesagt…

Liebe Katrin,
danke für die gute Beschreibung. ...aber ich gestehe, dass ich noch in der Musterfindung stecke ; -)
Lieben Gruß Birgit

Jutta hat gesagt…

Wie schön du Schritt für Schritt erklärst, liebe Katrin, du hast dir aber ein zartes, fitzelige Muster ausgesucht, das wird bestimmt supertoll, ich freue mich schon auf die Fortsetzung.
Viele liebe Grüße, deine Jutta